Schlagwort-Archive: Spaß

Ein gelungenes Experiment

Übermittelt von User: Panika

5109_1_1335507416_Panika_P1020833
Ich habe zu einer Seramisparty aufgerufen. Jeder sollte eine Pflanze (vorzugsweise eine Orchidee) mitbringen. Zuerst hab es einen Kaffee, das Infomaterial zum lesen und die Pakete und das Zubehör zu bestaunen. Dann haben wir uns an die Arbeit gemacht und gemeinsam unsere Pflanzen umgetopft. Es hat richtig Spaß gemacht und wir waren alle sehr zufrieden. 4 von den Frauen wussten gar nicht, dass es Seramis für Orchideen gibt. 2 der Frauen wussten vorher nicht was Seramis ist. Eine der Damen hat bereits (fast) ihre ganzen Pflanzen in Seramis. Es war ein gelungenes Experiment. Ich werde mir auf jeden fall noch meine restlichen Orchideen umtopfen. Einer meiner Freundinnen hat jetzt alle ihre Pflanzen in Seramis umgetopft und ist sehr begeistert. Einen Nachteil hat Seramis dennoch: Meine Katzen verwechseln meinen großen Pflanzkübel mit Seramis mit Katzenstreu :-(.  Ich habe jetzt den Topf mit einer Gardine zugebunden.
5109_1_1335507416_Panika_P1020834
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Umtopfen mit Freundinen

Übermittelt von User: bst1

Als ich gerade begonnen hatte weitere Orchideen von mir umzutopfen, kamen 2 Freundinnen zu einem Überraschungsbesuch vorbei. Sie wollten natürlich sofort wissen, was ich denn da mache. Beide waren fast starr vor Schreck, als sie gesehen haben, dass ich versuche meine Orchideen umzutopfen!  Sie konnten es beide kaum glauben, dass man das so einfach selber machen kann. Ich habe beide dann erst mal über die Aktion von Seramis und Whisprs informiert. Sie fanden die Aktion echt toll. Ich habe während ich weiter schön umgetopft habe den beiden erklärt und dabei auch gezeigt wie man beim Umtopfen (laut Anleitung) vorgehen soll. Sie haben auch beide begeistert in der von euch mitgesendeten Broschüre (Schönere & gesündere Pflanzen) geblättert/gelesen. Jeder von Ihnen hat auch eine Umtopfen wollen. Das haben wir dann auch direkt gemacht. War ein totaler Spaß!  Als wir dann fertig waren, waren beide so begeistert, dass sie ihre auch direkt umtopfen wollen. Als ich dann auch noch die 2 Euro Rabattgutscheine hervorgeholt habe war das Ganze perfekt ! Ich soll 1000 Dank ausrichten.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fortschritte bei meinen Orchideen

Übermittelt von User: rosi56

Ich bedanke mich noch dafür, dass ich an diesem Projekt teilnehmen darf. Bewundernswert war der Inhalt im Paket. Die große Auswahl an Produkten,hätte ich so gar nicht gekauft. Ich bin in den Genuss gekommen, diese Dinge aus zu probieren. Angefangen habe ich in einer Runde mit meinen Freundinnen, die auch so einige Pflanzen in der Wohnung stehen haben. Gehört hatten alle von Seramis, nur nicht angewendet.  Wir haben unsere 26 Orchideen zusammen umgetopft. Es hat richtig Spaß gemacht. Das Seramis hat leider für diese Menge an Orchideen nicht gereicht.  So mussten wir noch Seramis dazu kaufen. Töpfe, Übertöpfe wurden ausgetauscht, wir haben alles passend gemacht. Meine alleinigen 14 Orchideen beobachte ich ständig. Mir ist in dieser Zeit aufgefallen, dass die Blätter schon kräftiger geworden sind. Einige Orchideen sind erst beim Aufblühen und da werde ich eventuell auch Fortschritte beobachten können.
5109_1_1335466639_rosi56_SDC10247
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tomaten in Seramis

Übermittelt von User: ihmem

Wie geplant habe ich ausprobiert, ob auch Tomatensetzlinge in Seramis gedeihen. Dazu habe ich bereits vorgezogene Setzlinge zum Teil in Blumenerde und zum Teil in Seramis gesetzt und dann gewartet. Und gewartet. Und gewartet.  Erst einmal möchte ich natürlich feststellen, dass das Umpflanzen mit Seramis superleicht geht. Vor allem hat man keine kleine Fliegenplage  :).  Allerdings hab ich doch etwas Sorge um meine ganz kleinen Setzlinge bekommen. Denen tat das Seramis wohl doch nicht so gut. Die Kleinen in Erde wuchsen prima, während die in Seramis etwas rumkrepelten. Die Blätter wurden gelblich (und das lag nicht an der Sorte) und auch das Wachstum war doch sehr eingeschränkt. Das habe ich mir so 1 1/2 Wochen angeguckt und sie dann doch in Blumenerde getan, wo sie sich erholen können Trauriges Smiley.  Die größeren Pflanzen machen sich gut, obwohl die Pflanzen in Erde etwas größer sind als die in Seramis.   Ich glaube also, bei Tomatenpflanzen sollte man wohl doch eher auf die gute alte Blumenerde zurückgreifen. War aber ein Versuch wert!  Natürlich habe ich auch meine normalen Blumen in Seramis getopft. Und das in großer, kichernder Damenrunde. Ich habe meine Nachbarinnen, Freundinnen und auch ein paar Kolleginnen eingeladen. Und jede sollte ein oder zwei Pflanzen mitbringen.     Um die Stimmung etwas aufzulockern gab es erst mal ein Sektchen.  Dann ging es los.   Papier ausbreiten, und an die Töpfe fertig, LOS! Begeistert wunde ausgekippt und und reingekippt und auch mal ein Sektglas umgekippt :D.  Es macht viel Spaß und die Anderen waren auch begeistert wie einfach das doch geht.  Jetzt, so nach einer Woche, kamen die ersten Rückmeldungen. Alle Pflanzen haben überlebt! Mir wurde zugetragen, dass die Pflanzen sich super machen und JEDE der Pflanzerinnen wird wohl weiter  mit Seramis arbeiten. Das ist doch ein tolles Ergebnis, oder ?  
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umtopfparty im Kleingarten

Übermittelt von User: hh78

Wir haben in unsere Kleingartenanlage zur großen Umtopfparty eingeladen. Jeder der Nachbarn sollte entweder eine Zimmerpflanze oder eine Orchidee mitbringen. Für die Getränke (Sekt und Bier) haben wir gesorgt und somit war die gute Laune schon mal vorprogrammiert. Wir hatten 4 Zimmerpflanzen und 2 Orchideen plus unsere eigene Orchidee. Wir haben uns genau an die jeweiligen Anleitungen gehalten zum Umtopfen. Es war ein riesen Spaß. Wir, die Frauen, waren fleißig und die Männer kamen mit unprofessionellen Sprüchen daher. Am Ende ging jeder zufrieden mit seiner umgetopften Pflanze wieder nach Hause. Auf die Ergebnisse, wie sich die Pflanzen in Zukunft entwickeln sind wir schon alle sehr gespannt. Und im Sommer wenn es richtig warm ist, wollen wir ein großes Grillfest veranstalten und jeder bringt wieder seine Pflanze mit.

5109_1_1334512946_hh78_006

Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Garten-Mottoparty

Übermittelt von User: SieCharmant

Letzten Samstag hatte ich Freunde zu einer Garten-Mottoparty eingeladen. Alle hatten in einem Gärtneroutfit zu erscheinen. Leider war es nicht ganz so warm draußen, wie ich es erhofft hatte, aber nachdem der Grill angefeuert war, ließ es sich  aushalten. Das war eine lustige Zusammenkunft, tatsächlich waren meine Freunde alle in Gärtnerkostüm erschienen und so war es ein Heidenspaß, als ich noch, bevor die Steaks auf dem Grill fertig waren, eine Seramis-Vorführung startete. Die Begeisterung  war groß und so ganz nebenbei hatte ich jede Menge Hilfe beim Umtopfen, was ja nicht so ganz uneigennützig war, zugegeben :-). Als ich nach der Umtopfaktion jedem noch sein Probepaket in die Hand drückte, war die Freude groß. Die mittlerweile herrlich duftenden Steaks machten den Tag perfekt und es wurde noch lange über die Vorzüge von Seramis geplaudert.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Oma und Sohn als Umtopfhilfe

Übermittelt von User: Zacke

Da wir gestern keine Termine auf unserem Kalender hatten, habe ich die Oma (als Babysitter) und meinen ältesten Sohn (7) als „Umtopfhilfe“ eingespannt und endlich mit der Seramisaktion begonnen.  Als erstes haben wir alle Orchideen mit frischem Granulat versorgt. Das ging überraschend leicht  und sogar mein Sohn hatte Spaß dabei. Danach waren zwei Grünpflanzen an der Reihe denen in der letzten Zeit, trotz Dünger und gutem Zureden, einfach die Power fehlte. Ich bin gespannt ob sie sich jetzt erholen und kräftigen. Zum Schluss bekam die Oma, als Dankeschön, eine frisch in Seramis getopfte Hortensie mit der dazugehörigen Hortensiennahrung.  Die restlichen Beutel habe ich an zwei Freundinnen weiter gegeben, die von der Aktion zu spät erfahren haben, gerne mal ausprobieren möchten wie es funktioniert und sich schon sehr darauf freuen mir zu berichten. Ich werde die Umtopfaktion begleiten und mit Kaffee und Kuchen für eine Stärkung sogen :o.  In diesem Sinne viel Spaß beim Umtopfen, erfolgreiches Pflegen und viele Blüten.   DANKE!
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Projekt stößt zuallererst auf positives Feedback

Übermittelt von User: LuisaVogt

Ich habe mich natürlich als das Paket gekommen ist zuerst mit meiner Familie über Seramis unterhalten. Und natürlich stößt das Projekt zuallererst auf positives Feedback, weil es für mich kostenfrei war. Allgemein lassen solche Produkttests das angebotene Produkt in einem sehr positiven Licht stehen. Wir haben dann gleich ein paar unserer Pflanzen umgetopft und mit der Hilfe einiger meiner Freunde, war das auch erstaunlich schnell und einfach erledigt.  Nicht nur ich, sondern auch meine Familie und Freunde fanden die Ergebnisse wirklich super! Jetzt müssen die Pflanzen nur noch gut wachsen, dann bin ich komplett von Seramis überzeugt.  Viele meiner Freunde besitzen selbst viele Pflanzen zu Hause, pflegen diese aber meiner Meinung nach nicht gut genug. Ich glaube jedoch mit diesem Projekt und der gemeinsamen Arbeit, um die Pflanzen alle umzutopfen, haben glaube ich zumindest ein paar meiner Freunde gemerkt, dass die Pflege der eigenen Pflanzen doch Spaß machen kann. Und da alles so reibungslos mit Seramis geklappt hat, bin ich mir fast sicher, dass es in nächster Zeit ein paar mehr Käufer für diese Produkte geben wird.  Allgemein war auch die Reaktion einiger meiner Verwandten sehr positiv. Sie haben zwar nicht beim Umtopfen geholfen, aber sie haben die Ergebnisse der Arbeit gesehen und so wie ich das bewerten kann, gab es bei meinen Freunden, meiner Familie und auch bei meinen Verwandten keinen, der dieses Projekt und damit verbunden auch Seramis als Marke, in einem schlechten Licht aufgefasst hat. Aus meiner Sicht hat Seramis also von meinem Familien und Freundeskreis nur positives Feedback bekommen.
5109_1_1334572551_LuisaVogt_IMG_08295109_1_1334572551_LuisaVogt_IMG_0830
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein besonderer Wettbewerb: Männer und Blumen

Übermittelt von User: skykisses87

Mein besonderer Wettbewerb!  Also ich schaute wie viele Männer ich dazu bewegen konnte bei meiner Idee mitzumachen.   Es dauerte nicht lange und ich bekam 15 Männer zusammen.  Ich dachte mir nämlich, was bringt es dir nur Frauen anzusprechen, die würden das Produkt sicherlich schon zu meist kaufen.  Männer brauchte meine Idee und sie ließen sich auch dazu bewegen obwohl von mehr als der Hälfte kam: „Meine Frau macht das doch alles, also was soll ich damit anfangen?“ Die anderen waren Single, 7 Single Männer und 8 verheiratete Männer.   Wir machten das Unmögliche möglich.   15 Pflanzen – 15 unerfahrene Männer in Bezug auf Pflanzen – 15 Tage – 15 Ergebnisse -15 Meinungen – 15 verschiedene Gesichter – 15 Preise = 2 tolle Abende mit viel Spaß!!! 

So lief es:
Platz 1: ein 3 Gänge Menü von mir, ausgesucht vom Gewinner
Platz 2: ein Grill Abend bei mir und meinem Mann
Platz 3: ein Bierkästchen 
Platz 4 – 12: gehen leider leer aus 
Platz 13: Ich muss bekocht werden 🙂
Platz 14: Staubsaugen und wischen nur für mich 🙂
Platz 15: Eine Kinoeinladung für mich 

Also alle Männer kamen zu einem Fußball – Umtopf Pflanzen Day zu uns. Es gab 30 Töpfe, Seramis Granulat, Gießanzeiger, Dünger, Blumenerde Normal, 30 Azalee Alpenrose in rosa.  Die Kosten trug jeder selber.  Jeder Mann musste ein Topf mit Erde und Blume einen mit Seramis und Blume füllen. Wir hatten viel zu lachen und es machte Spaß, den Männern dabei zuzusehen, wie sie erste Erfahrungen machten mit der Blumenwelt.  Ich sagte nichts und sie mussten nach Gefühl und Gebrauchsanweisung handeln.   Wir hatten noch einen schönen Abend und jeder nahm seine Blumen mit nach Hause. Die Frauen waren eingeweiht und durften nicht helfen.  Nach 15 Tagen war ich schon sehr gespannt und das Date stand fest.  Alle Männer brachten ihre Töpfe mit und es war ein kunterbuntes Ergebnis.  Was man sagen kann ist:  4 Männer schafften es beide Blumen mit Erde und Seramis zum überleben zu bringen wobei die mit Erde nicht mehr wirklich gut aussahen.  11 hatten die mit Erde in nur 15 Tagen tot gekriegt. Mit Seramis hatten alle überlebt die einen besser, die anderen schlechter, wobei keine tot war.  2 Männer hatten beschlossen, sich nicht weiter mit Pflanzen zu beschäftigen und ließen mir die Blumen da.   Die anderen 13 Männer fanden ein neues Hobby und wollten weitermachen.   Sie waren total begeistert von Seramis und sagten das dies auch was für Männer sei und dankten mir sehr für den Versuch.  Ich bin schon gespannt, wie viele Blumen sie nun kaufen werden und alle werden laut deren Meinung Seramis sehen aber keine Blumenerde, denn in einem sind sie sich sicher, nur mit Seramis haben Blumen bei Männern eine Chance gemocht zu werden.  Danke.

Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Umtopfspaß mit Junior

Übermittelt von User: steff74

Ich habe das Paket kurz vor Ostern erhalten und mich gleich mit meinem Junior dran gemacht, die Orchideen und auch ein paar andere Grünpflanzen um zu topfen, und von Blumenerde auf Seramis umzustellen.  Alleine schon der erste Schritt war mit sehr viel Spaß verbunden, und mein Sohn, im Alter von vier Jahren, war auch schon sehr neugierig, warum wir den Pflanzen die Erde weg nehmen und sie in „Steine“ um topfen. Schritt für Schritt habe ich ihm dabei erklärt und er fand es richtig klasse, auch dass die Gießanzeiger ihren Platz in den Töpfen gefunden haben. Allein dieser erste Schritt war etwas arbeitsaufwendig, aber hat sich schon von der Sauberkeit gelohnt. Ich finde, dass Aussehen des Granulates in den Töpfen schon ansehnlicher, und habe das Gefühl, dass sich die kleinen Fliegen, die wir vorher teilweise in den Töpfen hatten, schon nach so kurzer Zeit reduziert haben, was sicher auch am umtopfen an sich liegt. Ich habe die Orchideen gleich mit dem Blattspray eingesprüht und erfreue mich wirklich an ihrem aussehen.  Garantiert werde ich die Pflanzen weiter pflegen und beobachten, bin echt gespannt und neugierig, wie sie sich entwickeln und werde euch auf dem laufenden halten. Dazu schreibe ich schon jetzt ein “Danke schön”, dass ich an dieser Aktion Teil haben darf, denn schon jetzt ziehe ich den Rückschluss raus, dass ich garantiert auch die restlichen Zimmerpflanzen von Blumenerde auf Seramis Granulat umstellen werde, denn es mag nicht nur Erfolg bringen, sondern ist optisch meiner Meinung nach auch schöner an zu sehen…
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar