Schlagwort-Archive: Orchideengranulat

Orchideen wachsen und gedeihen nach der Rettung durch Seramis

Übermittelt durch User: stocker

Ich habe im Frühjahr von einer Kollegin eine Orchidee geschenkt bekommen, die bei ihr zu Hause nicht wachsen wollte. Ich habe die Pflanze dann gleich im Seramis Orchidee-Granulat umgetopft und an einen sonnigen Ort in meinem Büro gestellt. Nach 2 Wochen habe ich sie noch gedüngt und regelmäßig gegossen.  Nach ca. 6 Wochen bildete sich dann ein Blütenstengel, aus dem 3 Wochen später schöne kräftige Blüten entstanden sind.  Meine Kollegen haben mich gefragt, wie ich das geschafft habe und waren total begeistert. Daraufhin sind 2 Kollegen gleich in den nächstgelegenen Supermarkt gefahren, um dieses Granulat ebenfalls zu kaufen.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alle reagieren sehr positiv auf Seramis

Übermittelt durch User: Habichtl

Ich habe vor einer Weile eine Orchidee mit der zugesendeten Erde von Seramis umgetopft. Ich war kurz davor, die Orchidee wegzuwerfen, weil sie seit einem Jahr nicht mehr geblüht hat. Nun hat sie gleich zwei neue Triebe bekommen. Da wir heute Abend in geselliger Runde auf das Thema Pflanzen gekommen sind, habe ich meinen Freundinnen und Schwestern gleich stolz die Orchidee und die Seramis Erde gezeigt. Alle haben sehr positiv reagiert und ich denke eine Freundin wird sich die Erde auch sofort besorgen, da sie selber ein „Sorgenkind“ in Punkto Orchidee daheim hat.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Erfahrungen mit Seramis

Übermittelt durch User: liese

Bei whisprs.net durfte ich jetzt im Projekt „Deutschland topft um…“ Seramis austesten und muss sagen, meine Meinung ist geteilt.

Seramis Testpaket
Nicht so begeistert bin ich von der speziellen Orchideenerde. Nicht nur, dass ich bei Orchideen wohl keinen grünen Daume habe, auch die Orchideen meiner Tante haben sich nicht verändert. Von daher glaube ich, tut es normale Orchideenerde auch. Meine Großtante hatte sogar seit 4 Jahren die gekaufte Erde und Blumentopf so gelassen und hatte immer schöne Blüten.
Die Erde an sich sieht wie feiner Mulch aus, schmiert etwas in den Händen und fühlt sich feucht an. Beim Umtopfen sollte man zuerst etwas Tongranulat für Zimmerpflanzen auf den Boden geben und darauf etwas Orchideenerde und dann schließlich die Wurzel in leicht drehender Bewegung in den Topf setzen und ringsherum mit der Orchideenerde auffüllen. Als positiv zu erwähnen ist hier die leichte und saubere Anwendung. Schön sieht es in einem Glastopf aus.

7. kleinen Sprössling eigenes Zuhause geben

Nachtrag: 24.06.12
Meine Tante kann es nicht fassen. Sie rief mich Vorgestern an und meinte, dass hatte sie noch nie…
Jede Orchidee blüht schon wieder und nicht wie gewohnt, sondern alle haben auf einmal mindestens zwei Blüten. In so einer kurzen Zeit hatten die Orchideen noch nie geblüht und vor allem nicht so viele auf einmal und dann noch so viele Blüten…Sie kam gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus.
war es also doch Seramis Orchideen Spezialgranulat? Sonst war ja nichts anders als in den letzten 5 Jahren.

Wie die Erfahrung mit Seramis weitergeht, könnt ihr hier  nachlesen:

http://lieseliese.blog.de/2012/05/05/erfahrungen-seramis-13633023/

Die Userin liese hat sich auf ihrem Blog viel Mühe gegeben und Seramis ausführlich getestet, ein gelungener Beitrag, wie wir finden!

Euer Whisprs-Team

Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Orchideen sind eine Pracht geworden

Übermittelt von User: susieschatzie

So, nun teste ich ja schon ein paar Monate die Seramis-Produkte und habe auch inzwischen alle meine Orchideen auf das Substrat umgestellt, habe also noch zwei Packungen nachgekauft.

Meine Orchideen sind eine Pracht geworden und ich bin mehr als zufrieden mit den Seramis Produkten, speziell für Orchideen. Die Anwendung ist kinderleicht und der Orchideendünger ist wirklich klasse. Oft sind Orchideen ja kleine Diven aber mit den Seramisprodukten funktioniert es perfekt.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin insgesamt super zufrieden

Übermittelt von User: TigerLilly2323

Also, ich habe meine Pflänzchen jetzt seit Beginn des Projekts im Tongranulat, und muss sagen, die Yuccas und der Osterkaktus entwickeln sich prächtig. Der Osterkaktus sah ehrlich gesagt noch nie so gesund aus, ich glaube, da habe ich wohl in der Vergangenheit mächtig viel gegossen. Kann mir dank der Wasserstandsanzeiger jetzt nicht mehr passieren, was ich wirklich super finde.
5109_1_1334053677_TigerLilly2323_IMG_7830 5109_1_1334053677_TigerLilly2323_IMG_7832
Der Weihnachtskaktus ist mein kleines Problemkind, ich glaube, der blüht einfach zu oft und überanstrengt sich – da hilft auch das Tongranulat nicht viel, er sieht schrumpelig aus und wächst nicht. Mal sehen, wie es um Weihnachten rum aussieht – wobei der sich nicht an den Kalender hält, was das Blühen angeht.
5109_1_1338544784_TigerLilly2323_IMG_7901 5109_1_1338544784_TigerLilly2323_IMG_7925

Die Orchis – mittlerweile eine ganze Flotte – fühlen sich in ihrem Substrat wohl und kriegen jetzt nur noch alle 3 Wochen Dünger, mal sehen wie die nächste Blüte wird. Zumindest hatte ich schon lange keinen Fall von Wurzelfäule mehr und habe daher das Orchideen-Substrat wärmstens weiter empfohlen.

Ich bin insgesamt super zufrieden, und meine Großeltern berichten von dem Hortensiendünger auch nur Positives!

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag ist Badetag!

Übermittelt durch User: Bamsinchen

Gerade eben hatten meine Orchideen wieder „Badetag“.

Meist Samstags ist es soweit und alle Orchideen dürfen nacheinander ein Bad im wohl temperierten Wasser nehmen. Alle zwei bis drei Wochen gibt es auch etwas Flüssig-Dünger dazu. Vor einigen Wochen habe ich testweise ein paar Orchideen in das Seramis Orchideensubstrat umgetopft,. Ich kann inzwischen von den guten Fortschritten der Pflanzen berichten. Die Orchideen haben sich prächtig entwickelt, die Blätter sind schön „satt“ und grün. Und momentan bilden sich an fast jeder Orchidee neue Rispen. Es macht wirklich großen Spaß, die Entwicklung zu beobachten. Vielen Dank an Seramis!

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Orchideen wiedererwecken

Beitrag von User: grummel20

Alle Arbeitskollegen haben Pflanzen und viele haben die ein oder anderen Problemchen, die während einer Geburtstagsrunde dann mal zur Sprache kamen. Die aufsaugenden Krümel von Seramis kamen in den Tipps gut an, denn den meisten entfällt leider das regelmäßige Gießen der Pflanzen und wenn dann war’s evtl. doch auch mal etwas üppig. Da könnte Seramis toll helfen. Nach Weitegabe von ein paar Tüten wird nun fleißig umgetopft 🙂 Meine Mädels haben bei unserem Treff hier bei mir die toll blühenden Orchideen bewundert und gefragt wie ich das so hinbekommen hab. Da konnte ich von meiner Umtopfaktion auf Seramis berichten und dass die Orchideen sicherlich auch dank des entsprechenden Düngers kurz danach wieder richtig ausgetrieben haben und nun entsprechend blühen und das in richtig großer voller Pracht. Durfte dann gleich zwei Tüten Orchideenseramis mitgeben und nun hoffen meine Freundinnen, dass es bei ihnen auch bald wieder so schön blüht.

Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Überzeugungsversuch

Beitrag von User: altepuppentante

Letztens bei meiner Nachbarin kamen wir auf Seramis zu sprechen. Beim nächsten Besuch bekam sie dann von mir eine „Probe“. Ich zeigte ihr noch anhand von Fotos, auf meinem Laptop, wie gut sich meine Pflanzen nach dem Umtopfen machten und konnte sie direkt zum Umtopfen animieren. Wir machten das auch gleich ganz spontan. Erst dabei erkannte sie das ihre Pflanzen fast nur noch aus Wurzeln bestanden. Jetzt kann es eigentlich nur noch besser werden mit ihnen. Meine Nachbarin war schon mal begeistert!

   http://whisprs.net/content/upload/5109/5109_1_1337617597_altepuppentante_seramis%20vogelblume.jpg                 http://whisprs.net/content/upload/5109/5109_1_1336565546_altepuppentante_seramis5.jpg
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verliebt in die kleine Orchiedee

Übermittelt von User: Wiener

Hallo, heute hat mich meine Freundin Moni besucht. Ich habe ihr die verschiedenen Produkte von SERAMIS gezeigt. Ihr hat vor allem das SERAMIS Paket für Orchideen gefallen. Sie war ganz verliebt in meine kleine Orchidee, die ich in das SERAMIS Spezial-Substrat gepflanzt hatte. An ihr habe ich ihr gleich noch das Düngen vorgeführt. Das Dosieren ist ja wirklich sehr einfach, meinte Moni. Ich habe sie das Spezial-Substrat dann noch fühlen lassen. Da erkennt man so schön die natürliche Qualität. Zum Testen habe ich ihr einen Topf mit dem SERAMIS Spezial-Substrat für Orchideen mitgegeben. Weil sie gar so sehr bettelte – naja, meine kleine Orchidee hat jetzt den Besitzer gewechselt. Moni hat sie jetzt mit nach Heidelberg genommen. Dort kann ich die kleine Blume  ja immer wieder besuchen, meinte meine Freundin.

Mit meinem Nachbarn Imi bin ich heute zum Hornbach gefahren. Wir haben für seine Freundin eine wunderschöne Orchidee und alle nötigen SERAMIS Produkte gekauft. Imi war so glücklich darüber. Morgen Abend kommt seine Freundin nach drei Wochen wieder zum ihm. Er will sie mit der Orchidee überraschen. Zuhause hab ich dann zusammen mit ihm die Orchidee in das SERAMIS Spezial-Substrat gepflanzt. Da meinte Imi, daß das so einfach wäre – er hätte sich das auch zugetraut. Aber es wäre doch besser wenn ich das mache. Imi durfte dann wässern und düngen. Da hat er richtig gestrahlt. Er war glücklich wie ein kleines Kind. Ich habe dann noch vom SERAMIS vitalisierenden Blattspray darüber gesprüht. Anschließend habe ich die Orchidee noch ganz locker in Folie verpackt. Das sah richtig toll aus. Ob sich seine Freundin darüber gefreut hat, will er mir dann berichten.

 

Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mundpropaganda auf einer Gulaschparty

Übermittelt von User: 1411sebi

Letztes Wochenende waren mein Mann und ich bei unseren Freunden zur einer Kesselgulasch-Party eingeladen. Hier haben wir unsere Erfahrungen mit Seramis (keine Trauermücken, wie Blumenerde, lässt sich sauber  verarbeiten, ist ein super Wasserspeicher – ideal für uns, die oft vergessen die Pflanzen zu gießen) zum Besten gegeben. Viele von denen kannten Seramis schon und verwenden es selbst schon über Jahre hinweg für sämtliche ihrer Pflanzen. Neu war für sie war das Orchideensubstrat. Mal sehen wie viele von ihnen wir überzeugen konnten. Unsere Orchideen (wobei mir persönlich Orchideen nicht besonders gefallen, aber mein Mann liebt sie) gedeihen super und blühen prima. Es gab aber kritische Stimmen zu Produkten von Seramis von ein paar wenigen unserer Freunden: zu teuer, riecht nach dem Gießen unangenehm und schimmelt – aber kritische Stimmen gib es ja immer. Wir sind jedenfalls voll und ganz überzeugt :-).
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar