Schlagwort-Archive: Kakteen

Kakteen und Fettgewächse in SERAMIS

Übermittelt von User: Miahira

Unsere Kakteen und Fettgewächse sind nun seit einiger Zeit in Seramis eingepflanzt. Sie machen einen sehr guten und gesunden Eindruck. Auch optisch gefällt uns das Granulat in den weißen Töpfen mit den grünen Pflanzen sehr sehr gut. Sowohl Kakteen als auch die anderen Pflanzen wachsen und gedeihen prima. Wenn der Topf zu klein für die drei Gewächse wird, werden wir sie einzeln umtopfen – und wir sind uns jetzt schon einig, dass wir sie wieder in das Granulat von Seramis pflanzen werden.

5109_1_1336411232_Miahira_Topf1
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Kakteen und Zimmerpflanzen geht’s gut

Übermittelt von User: pueppy02

Meine Pflanzen gedeihen prächtig, da ich jetzt auch einige Kakteen umgetopft habe muss ich sagen, auch diese halte sich wirklich wunderbar in dem Tongranulat:) Zuerst war es etwas schwierig die Kakteen dazu zubringen in dem erst ziemlich lockeren Granulat standhaft zu bekommen, mit Handschuhe und ein bisschen Übung hast dann doch funktioniert. Meine große Zimmerpflanze lässt nun nicht mehr regelmäßig die Blätter hängen, da der Gießanzeiger mir ja immer anzeigt, wann es wieder so weit ist sie zu gießen. Leider ist mir jedoch aufgefallen das einer meiner Gießanzeiger irgendwie nicht mehr funktioniert, obwohl meine Pflanze genügend Wasser hat, zeigt dieser nicht mehr das richtige an, auch nach Stunden hatte es sich nicht geändert :-/. Naja, nichts hält eben ewig. Gestern habe ich auch mal eine Orchidee umgetopft, die Anleitung war mir dabei ein große Hilfe. Ich hatte wirklich Angst etwas falsch zu machen.
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fünf Kakteen

Übermittelt von User: buchling13

5109_1_1335460452_buchling13_100_1998
Ich habe 5 kleine Kakteen, die ich bei meiner Freundin aus schlechter Haltung „gerettet“ habe in Seramis umgetopft. Ich bin sehr gespannt wie sie sich entwickeln, da sie endlich Platz haben. Was ich nicht so schön fand war, dass sie in dem Seramis keinen guten Halt gefunden haben, da sie vorher nur in kleinen Töpfen mit wenig Wurzeln eingepflanzt waren. Daher musste ich 2 Kakteen abstützen, ich hoffe das sie sich bald verwurzeln und dann alleine stehen können.
5109_1_1335460452_buchling13_100_2001
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Orchideen, Grünpflanzen, Osterkakteen und Amaryllis!

Übermittelt von User: Elisabeth Kaffka

5109_1_1335200881_Elisabeth Kaffka_DSC01430
Nachdem ich völlig überrascht über den großzügigen Inhalt des Seramis Testpakets war, habe ich meine Freundinnen zum großen Umtopfen eingeladen. Jede hat ihre Lieblingsblumen mitgebracht und dann ging´s los. Wir waren alle überrascht, wie einfach das Umtopfen ging. Und es sah hinterher auch sehr dekorativ aus. Wir haben jede Menge Orchideen umgetopft, wobei ich auch meine Orchideenableger einzeln eingetopft habe. Nach jetzt fast zwei Wochen treibt davon schon der erste Ableger eine eigene Blüte! Außerdem wurden jede Menge Grünpflanzen, Osterkakteen und Amaryllis umgetopft. Meine Grünpflanze war eigentlich fast eingegangen, weil ich immer entweder zu viel oder zu wenig gegossen habe. Aber der in Seramis eingepflanzte Ableger scheint sich jetzt bestens zu erholen. Außerdem treibt eine Amaryllis, die schon seit mehreren Jahren nicht mehr geblüht hat, seit gestern eine Blüte. Der Erfolg spricht wirklich für sich!
5109_1_1335200881_Elisabeth Kaffka_DSC01446
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feeling von Steppe und Western uvw.

Übermittelt von User: berlinrebels

5109_1_1335171758_berlinrebels_DSC_0041
Hallo an alle SERAMIS-Whisprs-Freunde, es sind jetzt einige Tag vergangen, nach dem ich mich mit neun Freunden und Bekannten getroffen hatte, um die neuen Seramis-Produkte zu zeigen, vorzuführen und auch weiterzugeben. Wir hatten uns am 13.04. getroffen, es war Freitag der 13., aber durchaus ein schöner und auch sehr erfreulicher und interessanter Tag. Denn wir hatten vor, Orchideen, Kakteen und Palmen zu beschneiden, umzutopfen und neu einzupflanzen. Ich hatte alle erzählt, das ich ein SERAMIS-Paket erhalten habe und auch neue Produkte mit dabei sind. Alle waren total begeistert und habe meine Einladung gerne angenommen. Wir haben insgesamt 21 Orchideen, umgetopft, alte Wurzel entfernt, die Orchideen-Blätter mit SERAMIS-Reiniger gesäubert und auch darüber geredet, welches die besten Töpfe sind. Danach kamen noch drei Western-Kakteen dran, welche gar nicht so einfach umzutopfen sind, da die Stacheln extrem hartnäckig sind. Wir haben die Kakteen in Wintervlies eingewickelt und so problemlos umgetopft. Es ist besser diese Art von Kakteen mit Wintervlies einzuwickeln, anstatt mit Handschuhen, da sehr viele Seitearme dran sind und so nichts abbricht. Bei den Kakteen haben wir uns für das SERAMIS-Granulat entschieden. Ein Freund meinte: „Es passt wunderbar farblich zu den Kakteen, dann bekommt man im Zimmer gleich noch mehr Feeling von Steppe und Western :-)“. Unser Wohnzimmer ist im Afrika-Style und Palmen, Kakteen und eine Orchideen-Zucht finden hier Platz. Auch die unterschiedlichen Arten von Palmen haben wir mit dem SERAMIS-Granulat umgetopft, es waren gut 15 Stück. Nach dem Umtopfen haben wir alle Pflanzen gedüngt und wir haben noch weitere Neuigkeiten über Pflanzentypen, -farben und -formen gesprochen. Nach den über fünf Stunden des Umtopfens und Quatschens war dieser Nachmittag sehr erfolgreich und alle nahmen die neue Produkte von Seramis sehr gut auf und auch mit nach Hause :-). Auch die Gutscheine für weitere Seramis-Produkte und Infoblätter wurden dankend mitgenommen. Danke SERAMIS und Whisprs für einen wunderschönen Nachmittag und Abend im Kreise von Freunden und Bekannten.
5109_1_1335171758_berlinrebels_DSC_0044
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kakteen, Grünpflanzen, Orchideen, Kräuter und viel mehr

User: naseeich

Insgesamt habe ich 9 Kakteen, 4 Grünpflanzen und 8 Orchideen in Seramis umgetopft. Diese Pflanzen habe ich in extra für unser Wohnzimmer angefertigte Tonkeramiken eingetopft. Zum Teil wurden nach dem Winter einige neue Kakteen angeschafft. Eine Orchidee hatte noch Blüten, deshalb wurde sie noch nicht umgetopft. Das erste Mal wurden die Pflanzen mit relativ wenig lauwarmen Wasser angegossen, nach einigen Tagen dann mit stark verdünnter Seramis-Nährlösung. Ab und zu werden die Pflanzen mit Wasser übersprüht. Nach dem guten Aussehen der Pflanzen scheinen sie sich wohl zu fühlen, was aber natürlich erst nach einem längeren Zeitraum endgültig beurteilt werden kann. Außerdem habe ich versucht, Kräuter in Blumentöpfe für mein Küchenfenster (Kerbel, Majoran, Petersilie, Schnittlauch) auszusäen. Nach etwa 3 Wochen zeigt sich erstes Grün bei Kerbel und Majoran. Die Töpfe sind im ungeheizten Gewächshaus aufgestellt und werden täglich übersprüht mit weichem Wasser. Sie sollen später ihren Platz am Küchenfenster finden, denn ich finde, gerade für die Küche ist eine Pflanze mit Seramis sauberer als mit Erde. Bisher also nur gute bis sehr gute Erfahrungen mit Seramis.  Meine Nachbarin wird in den nächsten Tagen umtopfen, ihr Umtopfbericht wird nachgereicht.
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gigantische Wachstumsschübe bei meiner Avocado-Pflanze

Übermittelt von User: pueppy02

Hey  Leute,
es ist nun schon ca. 2 Wochen her da habe ich Seramis für meine Avocado-Pflanze benutzt. Ich muss jedoch sagen, dass ich nicht ganz so davon überzeugt war, ob dies wirklich das richtige für mein Pflänzchen ist. Doch Seramis hat mich bisher total überzeugt. Sie gedeiht sehr gut, immer wieder kommen neue Blätter und sie wächst weiter. Kann sein, dass ich sie bald wieder umtopfen muss, da sie solch gigantische Wachstumsschübe hat. Weiterhin habe ich noch eine Zimmerpflanze umgetopft, auch sie wächst ordentlich, sie war vorher in normaler Blumenerde untergebracht, davon ist sie nun befreit.  Auch sie macht sie nicht schlecht; der Gießanzeiger ist dort besonders praktisch :). Nun blüht sie sogar wieder :). Aufgrund dieser Erfolge habe ich doch glatt gestern erst mal meine Kakteen umgetopft. Gespannt bin ich nun wie diese sich machen werden.
5109_1_1334754421_pueppy02_IMG_07445109_1_1334754421_pueppy02_IMG_0745
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen bei Ärzten haben’s nicht leicht

Übermittelt von User: Wiener

Hallo, heute in meiner Mittagspause bin ich mit zwei befreundeten Ärzten zum Essen gegangen. Ich kenne sie schon seit vielen Jahren. Die beiden sind verheiratet. Ein sehr nettes Paar. Im Gespräch habe ich sie gefragt, ob sie SERAMIS Produkte kennen. Die beiden kannten keines. Für sie war das Thema gleich sehr interessant, weil ich damit begann, dass man hier nicht mehr so oft gießen muss. Wenn man hier an den Wochenenden Dienst hat, arbeitet man oft 48 Stunden am Stück. Da darf man keine empfindlichen Pflanzen daheim haben. Frau Dr. L. liebt Orchideen. Das hat sie von ihrer Mutter. Acht Stück besitzt sie – es wäre eine Pracht, weil sie so schön lange blühen würden. Da berichtete ich vom SERAMIS Spezial-Substrat für Orchideen, und von dem einfachen Düngen der Pflanzen. Das Dosieren des Düngers ist hier wirklich sehr einfach. Ich versprach ihr eine Produktprobe mitzubringen. Ihr Mann lächelte die ganze Zeit. Da wusste ich schon, da kommt noch was. Ja, also er hat ein paar Kakteen in seinem Arbeitszimmer stehen. Die einzigen Pflanzen, die es bei ihm aushalten würden. Sie wären schon riesig, müssten schon seit einigen Monaten umgepflanzt werden. Er fragte mich also, ob dafür das SERAMIS Ton-Granulat geeignet wäre. Diese Frage konnte ich ihm leider nicht beantworten. Vorstellen könnte ich mir das schon. Vielleicht könnte mir bei der Beantwortung der Frage jemand helfen. Frau Dr. L. war von meinen Schilderungen so beeindruckt, dass sie sich das SERAMIS Spezial-Substrat für Orchideen auf jeden Fall besorgen will.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kaktus befreit von Trauermücken

Übermittelt von User: scheiterhaufen

So, hier erstmal ein Bericht von mir. Ich hatte vor einiger Zeit meine Orchideen umgepflanzt, auf Seramis gesetzt. Sie sahen vorher ziemlich hellgrün aus an viele Blätter waren sogar bereits braun, obwohl ich nicht wusste warum.  Als ich sie auf Seramis setzte habe ich alles Tote entfernt und ich gieße sie einmal der Woche, mit wenig Wasser und Dünger. Das Experiment ist bereits in vollem Gange. Die Blätter sind richtig dunkelgrün geworden. Blüten hatte ich ja nicht dran, aber ich hoffe doch wenn sich die Pflanzen erholen das ich mal wieder mit einer Blütenrispe rechnen kann. Ich hoffe es so sehr. Ich habe sie jetzt ans Winterfenster gestellt. Im Sommer kommen sie wieder auf die Terrasse in den Halbschatten.  Einige andere Pflanzen habe ich auch umgetopft. Meine Tochter liebt Kakteen, hat aber immer ein Problem mit diesen ätzenden Sandfliegen oder auch Trauermücken. Jetzt habe ich ihre Kakteen in ein Körbchen gepflanzt, so das die Wurzeln in Erde stehen und diese dann mit Seramis aufgefüllt. So gibt es dann auch kein Problem mehr mit den Fliegen. Ich werde jetzt beobachten ob die Kakteen jetzt schön kommen.
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Produkte haben mich 100 % überzeugt !

Übermittelt von User: omaauto

Ich habe meine Pflanzen schon aufgeben wollen. Sie sahen richtig schlaff und nicht mehr
schön aus. Die Blätter hatten keine Kraft und keine richtige Farbe mehr. Meine Blühpflanzen – da sah es auch nicht besser aus. Dann kam das Testpaket von Seramis!
Ich habe alle meine Pflanzen nach der Anleitung umgetopft und gleich eine Wassergabe mit dem dazu passenden Flüssig-Dünger gegeben. Die Orchideen habe ich die Blätter zusätzlich mit der Orchideen Blattpflege besprüht. Mein weiteres Vorgehen: Ich gieße alle 8 Tage und in jeden zweiten Wasser gebe ich Dünger mit rein. Zwei mal in der Woche gebe ich meine Orchideen die Vitalisierende Blattpflege.

  • Tag 1 – 5: Habe bemerkt, dass sich die Blätter meiner Pflanzen fester anfühlten.
  • Tag 6 – 10: Blätter haben wieder ihre Festigkeit und eine schöne Blattfarbe bekommen
  • Tag 11 – 13: Unglaublich, meine Pflanzen sind schön kräftig und die Blätter haben auch wieder einen schönen Glanz!
  • Tag 15: Mein Osterkaktus setzt Blüten an. Und die Amarilis die immer nur grüne
    Blätter hatte, treibt jetzt einen Blütenstiel raus!

(Ich kann das noch immer nicht glauben, aber ich sehe es mit eigenen
Augen)

Abschluss :

Ich war sehr skeptisch gewesen; hatte nicht geglaubt, dass Seramis so gut sein soll.
Ich durfte testen und prüfen wie ich das Produkt einschätze. Heute ist es so weit, dass ich mein Urteil geben werde.

SERAMIS – Produkte haben mich 100 % überzeugt!

  • Sie sind einfach zu Handhaben , haben eine sehr positive Wirkung bei den Pflanzen
  • Die integrierten Dosier-Hilfen in den Flüssig – Dünger sind eine sehr schöne Hilfe für den Anwender.
  • Und der Gießanzeiger macht die Pflanzen und deren Besitzer auch glücklich, so wird ein zuviel oder auch zu wenig Gießen vermieden .

Ich bin rund um Überzeugt von Seramis! Meine Pflanzen und ich sagen ein ganz großes DANKESCHÖN, dass ich esten durfte! Nun werde ich meine Pflanzen nur noch mit Seramis pflegen, es gibt wirklich nichts besseres. Habe auch durch meinen Erfolg mit Seramis Bekannte überzeugt, die sich jetzt auch Seramis gekauft haben.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Produkte haben mich 100 % überzeugt !