Schlagwort-Archive: Blütentriebe

Das Blattpflegespray verhilft zum Blütenwunder

Übermittelt von User: elementarteilchen

1_1272811146_elementarteilchen_Umtopf-Bericht Heute möchte ich über das Seramis Orchideen Blattpflegespray berichten.
Für mich war es das erste Mal, dass ich dieses Produkt verwendet habe. Anfangs war ich etwas übereifrig, habe jeden Tag meine Orchideen fleißig eingesprüht, bis ich sah, dass man es nur 1-2 mal pro Woche machen sollte. Geschadet hat es ihnen nicht, keinerlei Flecken auf den Blättern. Nach einiger Zeit bildete sich (zum ersten Mal überhaupt seitdem ich Orchideen habe!) neue Rispen an einer der Orchideen! Bei dem ersten Anzeichen war ich ganz aus dem Häuschen, da ich es vorher wirklich noch nie geschafft hatte meine Orchis zum neuen Blühen zu bringen… Von dieser Pflanze habe ich übrigens schon einmal in einem vorherigen Projekt berichtet. Ich hatte die alten Rispen nicht abgeschnitten und dort hatten sich kleine Kindel gebildet.

Diese Kindel waren immer noch dran, da sie einfach keine Luftwurzeln entwickeln wollten. Und nun bildeten sich nicht nur die Luftwurzeln sondern sogar pro Kindel eine eigene Rispe! Ich hatte also schlussendlich nicht nur die „Mama“ mit Blüten sondern auch noch 3 Kindel, die in voller Pracht erstrahlten. Leider geht die Blüte nun zu Ende (nach mehreren Wochen!) aber auch das hat sein Gutes, da ich die Kindel danach von der Mama trennen kann und sie in eigene Töpfe kommen. Ich bin mir übrigens ganz sicher, dass das Blattpflegespray einen großen Teil zu diesem Blütenwunder beigetragen hat!

Vielen Dank 🙂

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Blüten und Stiele – Dank Seramis

Übermittelt von User: emily6

5109_1_1335171636_emily6_DSCN0687

Meiner Orchidee geht es immer noch hervorragend! Die Blüten sind zwar jetzt alle weg, doch sie bekommt jetzt schon ein neues Blatt und an den alten Stielen bilden sich neue Stiele und Blüten. Und das nach so kurzer Zeit. Bin echt begeistert! Im Moment gieße ich die Orchidee sehr wenig, doch ich besprühe sie 2 mal wöchentlich. Das scheint ihr wirklich sehr gut zu tun. Die Wurzeln sehen in Seramis auch noch immer toll aus. Und ich hatte sonst immer Probleme mit „faulenden“ Wurzeln, das hat jetzt aber ein Ende!

Danke, Seramis! :-))

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Pflanzen sahen noch nie so gut aus wie jetzt!

Übermittelt durch User: Anna67

 

Nach einigen Wochen kann ich nun auch meine abschließende Meinung zu dem Deutschland –Topft- um Projekt abgeben.

Damals wo das Seramis Paket bei mir ankam habe ich mich sehr gefreut und hab meine 5 Orchidee sofort umgetopft. Denn sie hatten schon lange ihren alten Glanz verloren wo sie schön geblüht haben. Und nach dem Umtopfen wo ich auch gleich wie es in der Beschreibung stand die verfaulten und toten Wurzeln abgeschnitten habe, passierte erst mal nichts. Aber jetzt danke dem Granulat und dem Dünger habe ich gesehen wie neue Blätter austreiben und bei einer Pflanze sogar eine Rispe heranwächst 🙂

Und auch ein paar ganz normale Grünpflanzen haben ich in das Tongranulat umgetopft was ich auch super praktisch finde weil es das Wasser schön speichert. Und ich dadurch nicht mehr so oft gießen muss weil ich das auch öfter schon mal vergesse. Was sicher auch ein Grund ist dass meine Grünpflanzen jetzt auch viel besser aussehen und sie nicht mehr so viele gelbe Blätter usw.. haben.

Insgesamt haben mich die Seramis Produkte und ihre Resultate echt überzeugt denn mein Pflanzen sahen noch nie so gut aus wie jetzt. Weswegen ich demnächst auch meine kommenden Pflanzen in Seramis Granulat umtopfen werde. Danke dass ich dabei sein durfte Lg Annette

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Mit MIR mussten die Pflanzen einiges mitmachen!”

Übermittelt durch User: Muhadib

Ich beobachte meine Pflanzen jetzt seit ca. 3 Wochen. Und muss sagen ich kann den Pflanzen beim Wachsen zugucken. Man erkennt fast jeden Tag einen neuen Trieb an der Pflanze oder man entdeckt grad ein kleines neues Blatt. Nun habe ich mit auch eine Orchidee zugelegt und sie nach dem Kauf ca. 1 Woche später umgetopft und nun habe ich sie etwa 3 Wochen. Leider konnte ich bei ihr noch keine Verbesserung feststellen. Nun ja, vielleicht ist diese Orchidee eine Spätzünderin und braucht ihre Zeit :-D. Und leider bekommt sie bei dem Wetter noch nicht mal ein wenig Sonne ist nur trüb und regnerisch den ganzen Tag. Da würde ich auch den Kopf hängenlassen. Meine Alpenveilchen gedeihen auch super nur blühen wollen die beiden nicht. Naja die ärgern mich wahrscheinlich, weil ich sie vorher so vernachlässigt habe und dazu noch den falschen Standort ausgesucht hatte für sie 😀 Ja wie man sieht mussten meine Pflanzen mit mir einiges mitmachen…

5109_1_1336675250_Muhadib_andere%20unbekannte%20Pflanze

 

 

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Die perfekte Wohngegend für meine Pflanzen”!

Übermittelt durch User: Michi04

Hallo! Nach längerer Krankheit komme ich endlich jetzt dazu einen Bericht zu schreiben. Ganz zu Anfang möchte ich schreiben, dass alle meine Pflanzen super wachsen und bestens gedeihen. Ich hatte am Anfang zugegebener Weise Zweifel, ob alle meine Pflanzen dass Umtopfen überleben, aber… ich bin total begeistert. Die ersten Tage mussten sie sich schon etwas umgewöhnen und ließen die Köpfe etwas hängen. Ich habe sie einfach in Ruhe gelassen und immer erst gegossen, wenn der Anzeiger es mir sagte. Nach ca. 2 Wochen hatten sich alle Pflanzen erholt und ich bin total erleichtert. Was ich total erleichternd finde ist, dass ich mir nicht jeden Tag Gedanken ums Gießen machen muss.

Ich habe mir einen festen Tag ausgesucht und schaue regelmäßig nach. Wenn es wärmer ist, muss ich natürlich öfters gießen, was aber völlig normal ist, da einige Pflanzen ziemlich in der Sonne stehen. Was mich persönlich total umgehauen hat, dass sogar meine Senker super gewachsen sind. Das wollte ich austesten und hätte nicht gedacht, dass sie so toll wachsen. Da sie ja noch nicht die Wurzeln haben, wie ihre großen Geschwister. Meine Orchideen wachsen perfekt und ich hatte noch nie so viele Blüten an meinen Lieblingen. Ja, meine Verwandten staunen nicht schlecht und ich konnte sie tatsächlich überzeugen, dass sie sich auch die Seramis Produkte zulegten. Vor allem das Granulat für Orchideen kam super an.

Die Blattpflege erleichtert das wöchentliche Absprühen mit Wasser, das herausnehmen aus dem Topf und in Wasser tränken. Ich gieße jetzt einmal die Woche und sprühe sie wöchentlich ein und sie wachsen enorm. Meine Grün- und Blühpflanzen gedeihen ebenso prächtig. Alle meine Lieblinge fühlen sich pudelwohl und ich bin total glücklich, dass ich Seramis ausprobieren durfte. Ich habe mir jetzt noch andere Pflegeprodukte zugelegt und ich habe von vielen Verwandten und Bekannten gehört, dass auch sie sich überzeugen ließen und fleißig am umtopfen sind. Ich danke euch sehr, dass ich diese tolle Erfahrung machen konnte und an diesem Projekt mitmachen durfte. Das ist so eine wahnsinnige Alltagserleichterung und eine perfekte Pflege und Wohngegend für meine Pflanzen!!!! Ich danke euch!!!

 

5109_1_1339282729_Michi04_DSCN1314  5109_1_1334694138_Michi04_DSCN1324

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Ich dachte, die Orchidee wäre hinüber”!

Übermittelt durch User: Anja0210

5109_1_1338137147_Anja0210_004

5109_1_1338137147_Anja0210_006

Wegen der vielseitigen Allergien meines Mannes musste ich alle Topfpflanzen (mit Erde) aus unserem Haushalt verbannen. Durch umtopfen in Seramis konnte ich nun eine Euphorbia und eine Orchidee zurück in die Wohnung holen. Den Winter über haben diese beiden im Hausflur gestanden, wo es ein wenig kalt für sie war. Die Euphorbia hat nun, nach dem Umtopfen und dem Umzug in die Wohnung, eine Menge neue Triebe und ein paar Blätter bekommen. Gedüngt habe ich mit Seramis Grünpflanzendünger. Die Orchidee hatte vor dem Umtopfen 3 Blätter und keinen Blütentrieb. Nach dem Umtopfen hat sie erst einmal 2 Blätter abgeworfen, und ich dachte schon, jetzt wäre sie ganz hinüber, aber ein paar Tage später kam ein neues Blatt. Gedüngt habe ich mit Seramis Orchideendünger. An dieser Pflanze hänge ich sehr, da ich sie von einem guten Freund, der leider vor 2 Jahren verstorben ist, geschenkt bekommen habe. Ich freue mich sehr darüber, dass es ihr anscheinend nun besser geht. Ich bin gespannt, ob sie auch mal wieder blühen wird. Sie hat das letzte mal vor 3 Jahren geblüht. Leider habe ich keine Fotos vor dem Umtopfen gemacht, aber nun werde ich regelmäßig die Wachstumsfortschritte festhalten.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wachstumswunder

Übermittelt durch User: TigerLilly2323

5109_1_1338544784_TigerLilly2323_IMG_7901 5109_1_1338544784_TigerLilly2323_IMG_79271

Ich habe nach dem Umtopfen Orchideen, die sich super entwickeln. Die Blüten sind eine Pracht. Zum Vergleich habe ich zwei Orchideen nicht umgetopft( Seramis hat nicht gereicht).Ich bin total über den Unterschied überrascht. Jahrelang stehen Orchideen für mich an der Spitze , im Moment sind es 12 an der Zahl. Bewundernswert ist auch das Wachstum der Blätter. Ich mußte schon so einige Töpfe austauschen, es wurde immer enger auf der Fensterbank. Ich finde diese Umtopfaktion richtig toll. Sicher wäre ich nicht so schnell in den Genuss gekommen, Orchideen so im Wachstum zu bewundern. Danke nochmals, dass ich dabei sein durfte.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte, Projekt-Blog | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Tolles Wachstum!

Übermittelt von User: ottelk

Ich habe inzwischen alle meine Orchideen in Seramis umgetopft. Begonnen habe ich mein Projekt als das Paket da war, also Anfang April. Nach und nach habe ich alle Orchideen umgetopft und schon Erfolge mit neuen  Blütentrieben und tollem Wachstum erreicht.
Ich werde Seramis auf jeden Fall meinen Bekannten weiterempfehlen. Auch ein Teil der Orchideen meiner Schwester haben wir umgetopft und auch hier sind alle Pflanzen ganz toll geworden.
Mit dem Pflanzengranulat habe ich jetzt zwei meiner großen Zimmerpflanzen umgetopft und auch die sehen ganz toll aus.
Vielen Dank – Seramis!

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Volle Blütenpracht und neue Blütenstände dank Seramis Granulat!

Übermittelt von User: trinchen 1265

5109_1_1336904760_trinchen1265_Orchideen%20005
Meine Lieblingsorchidee hat das Umtopfen in das neue Seramisgranulat hervorragend überstanden und dankt es mit voller Blütenpracht. Ich hatte zuerst etwas Bedenken wegen des Blütenstandes und war mir nicht sicher, ob ich sie umtopfen sollte. Trotzdem habe ich mir dann meinen Mut zusammengefasst und es gewagt, Und was soll ich sagen? Ich habe den Eindruck, dass der Blütenstand nahezu explodiert… Und neue Blätter treibt sie auch noch aus. Und das, obwohl ich die Wurzel auch etwas eingekürzt habe… Ich denke Seramis ist das optimale Granulat um Orchideen zu pflegen und die Pflanzen danken es mit toller Blüte und schönem, kräftigen Wuchs. Mittlerweile topfe ich Orchideen, die ich kaufe um sie zu verschenken, vor der Weitergabe in Seramis um, damit diese einen optimalen Start haben und dem Beschenkten viel Freude bereiten… Meine anderen Orchideen treiben übrigens zurzeit auch neue Blätter und zum Teil auch neue Blütenstände…
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Umtopfen geht los!

Übermittelt von User: Anni89

Zuerst ein Mal möchte ich mir für das schöne Paket bedanken, dass mir zu Testen zur Verfügung gestellt worden ist!

Ich habe heute zwei Pflanzen umgetopft.

Den Ficus habe ich wie in der Umtopfanleitung beschrieben im Erdballen mit einem Gießanzeiger versehen und anschließend in den neunen Topf rund herum mit den Seramis Ton-Granulat versorgt. Zur guten Versorgung der Pflanze habe ich sie danach noch mit der Vitalnahrung für Grünpflanzen gewässert. Kurz darauf ist der Gießanzeiger blau geworden.

Die zweite Pflanze, die ich umgetopft habe, ist ein Setzling den wir im Büro gezüchtet haben. Da ich mit nicht sicher war, ob es möglich ist, dass ich diese Pflanze komplett ins Ton-Granulat pflanze habe ich sie in ein Gemisch aus 2/3 Erde und 1/3 Ton-Granulat gepflanzt. Ich hoffe auch hier kann sich der Effekt der Wasserspeicherung des Ton-Granulats positiv bemerkbar machen. Wenn sich ausreichend Wurzeln gebildet haben, werde ich versuchen den Setzling in ein größeres Topf umzupflanzen.

5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_1 5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_3 5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_2 5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_4 5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_5 5109_1_1334154261_Anni89_2012-04-11_6
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar