Schlagwort-Archive: Blüten

Das Blattpflegespray verhilft zum Blütenwunder

Übermittelt von User: elementarteilchen

1_1272811146_elementarteilchen_Umtopf-Bericht Heute möchte ich über das Seramis Orchideen Blattpflegespray berichten.
Für mich war es das erste Mal, dass ich dieses Produkt verwendet habe. Anfangs war ich etwas übereifrig, habe jeden Tag meine Orchideen fleißig eingesprüht, bis ich sah, dass man es nur 1-2 mal pro Woche machen sollte. Geschadet hat es ihnen nicht, keinerlei Flecken auf den Blättern. Nach einiger Zeit bildete sich (zum ersten Mal überhaupt seitdem ich Orchideen habe!) neue Rispen an einer der Orchideen! Bei dem ersten Anzeichen war ich ganz aus dem Häuschen, da ich es vorher wirklich noch nie geschafft hatte meine Orchis zum neuen Blühen zu bringen… Von dieser Pflanze habe ich übrigens schon einmal in einem vorherigen Projekt berichtet. Ich hatte die alten Rispen nicht abgeschnitten und dort hatten sich kleine Kindel gebildet.

Diese Kindel waren immer noch dran, da sie einfach keine Luftwurzeln entwickeln wollten. Und nun bildeten sich nicht nur die Luftwurzeln sondern sogar pro Kindel eine eigene Rispe! Ich hatte also schlussendlich nicht nur die „Mama“ mit Blüten sondern auch noch 3 Kindel, die in voller Pracht erstrahlten. Leider geht die Blüte nun zu Ende (nach mehreren Wochen!) aber auch das hat sein Gutes, da ich die Kindel danach von der Mama trennen kann und sie in eigene Töpfe kommen. Ich bin mir übrigens ganz sicher, dass das Blattpflegespray einen großen Teil zu diesem Blütenwunder beigetragen hat!

Vielen Dank 🙂

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Blumen sprechen könnten, würden sie Danke sagen

Übermittelt durch User: ansgarytyra1

Nun will ich mal endlich zur Tat schreiten.
Ich habe meine Orchideen vor einiger Zeit in Seramis umgetopft und es ist Wahnsinn,was sich in der letzten Zeit getan hat. Die Orchideen sind kräftig, Blühen wunderschön und treiben endlich neue Blätter aus. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Ich bin begeistert. Ich habe letztens beim Discounter eine Orchidee erworben,die ziemlich runtergekommen war. Wie’s eben so ist,wenn die Pflege in den Geschäften fehlt. Habe sie zu Hause erst gewässert und am nächsten Tag in das Orchideensubstrat eingesetzt. Jetzt steht das gute Stück in voller Blüte… Ich glaube wenn sie sprechen könnte würde sie DANKE sagen. Auch meine Efeututen habe ich in Seramis eingepflanzt. Es ist so schön anzusehen,wie Pflanzen sich entwickeln. Sie treiben Wahnsinnig viele neue Triebe und Blätter aus. Meine Erwartungen wurden wirklich mehr als übertroffen.
5109_1_1343024152_ansgartyra1_SAM_0930
5109_1_1343024152_ansgartyra1_SAM_0931 5109_1_1343024152_ansgartyra1_SAM_0932
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trotz guter Pflege leichter Rückschlag

Übermittelt durch User: Nadine1

Meine Orchidee, die ich mit Seramis umgetopft habe, hat sich am Anfang sehr gut entwickelt aber leider ist mir dann die neue Blütenrispe abgebrochen. Es waren noch 3 Blüten an der Rispe verblieben die sich dann auch geöffnet haben, sich dann allerdings wieder geschlossen haben und abgefallen sind. Ich weiß nicht genau, woran das gelegen hat. Zuwenig Wasser hatten sie nicht, vielleicht etwas zu viel. Meine anderen mit Seramis umgetopften Pflanzen entwickeln sich aber weiterhin sehr gut.
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Grüner Daumen? Nein, ich habe Seramis!

Übermittelt durch User: tami512

Letztens waren meine Großeltern bei mir zu Besuch und haben über meine Blumen- und Blütenpracht gestaunt. Da ich Hortensien auf dem Balkon habe, die dank Seramis sehr gut wachsen und natürlich meine Orchideen habe, haben sie gefragt, ob ich einen grünen Damen habe und ich sagte – Nein Seramis. Sie waren echt begeistert und wollen sich nun auch Orchidenerde und neues Granulat holen.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Familie und Freunde sind überzeugt

Übermittelt durch: Tatjana

So, nun habe ich meine Pflanzen ein wenig beobachten können.

Zur Orchidee: die eine Orchidee hat nach dem Umtopfen ein gelbes Blatt bekommen. Ich konnte dieses ganz leicht entfernen. Aber was soll ich sagen, es kommt eine neues Blatt und ich freue mich… Im großen und ganzen geht es der Orchidee besser, sie sieht viel gesünder aus…. Meine andere Orchidee, die hat einige Tage nach dem Umtopfen einen neuen Stengel mit Knospen bekommen… Ich habe das Gefühl, als wenn die Knospen größer sind als die immer davor… Mal sehen wie die Blüten ausfallen….. Zur Palme: Meine Palme wächst und wächst.. Alles neue Blätter auch da wo keine mehr dran waren…. Sie dankt es mir und mit dem Seramis dankt sie es mir doppelt… Ich bin ein großer Fan geworden von Seramis und werde alle meine Pflanzen damit ausstatten…. Meine Freunde und Familie sind auch zum Großteil überzeugt…. Danke für diesen Test und meine neuen positiven Erfahrungen…

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wunsch: Zur Krönung noch eine Blüte!

Übermittelt durch User: jedi12

Bei meiner Umtopfaktion im Herbst habe ich auch eine Strelizie in Seramis getopft. Diese habe ich selber aus einem Samen, den ich mir im Urlaub gekauft hatte, groß gezogen. Leider hat sie bisher noch nicht geblüht, deshalb weiß ich noch nicht, ob es die orange-lilane Strelizie ist. Aufgrund der Pfahlwurzel bekommen bei mir die Strelizien immer einen hohen Topf, und beim Umtopfen kann man immer gut sehen, dass sich die Wurzel unten im Topf dreht und einen Weg nach draußen sucht. Die Strelizie gieße ich sehr üppig, der Gießanzeiger ist auch schneller als bei den anderen Pflanzen wieder rot. Mit dem Anzeiger kann man wirklich ganz nach Bedarf der einzelnen Pflanze genau die Menge Wasser geben, die sie braucht. Kürzlich ist mir beim Gießen aufgefallen, dass die Seramis-Körnchen jetzt bis zum Topfrand hochreichen, nachdem ich ursprünglich mal 2 cm Abstand gelassen hatte. Die Wurzel hat wohl eine ganze Runde „gedreht“ und die Pflanze im Topf wieder ein Stück hochgeschoben. Es steht also wieder eine Umtopfaktion an. Ein Zeichen, dass sich die Pflanze in Seramis wohl fühlt und gut wächst. Die Krönung wäre jetzt eine Blüte.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pflanzen haben gesündere Blätter entwickelt

Übermittelt von: Wiener

Hallo, heute habe ich zusammen mit Kathy, einer alten Freundin, die Kirche geputzt. Das machen wir ab und zu mal. Dabei habe ich Kathy gefragt, ob sie SERAMIS kennt. Sie kennt das SERAMIS Ton Granulat und den Dünger für blühende Pflanzen. Sie findet SERAMIS sehr gut. Ihre Pflanzen haben viele sehr schöne Blüten. Außerdem ist ihr aufgefallen, daß die Pflanzen alle viele gesunde Blätter entwickeln – viel mehr im Vergleich zu Pflanzen in Erde. Orchideen besitzt Kathy leider keine. Sie will sich auch keine anschaffen. Den Dünger für Hortensien kannte sie noch nicht. Der wäre auch was für sie. Das nächste Mal beim Hornbach will sie danach schauen. Kathy ist von SERAMIS überzeugt. Ihre Schwiegertochter benutzt es auch. Sie will ihr davon erzählen, daß es auch SERAMIS Produkte für Orchideen gibt.
Veröffentlicht unter Mundpropaganda-Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Problemkind erholt sich!

Übermittelt von User: Sachsenangie

Hallo, Ich möchte kurz die Geschichte von meinem Orichideen-Problempflänzchen und Seramis berichten. Problempflanze war umgefallen und die gesamte Erde ergoss sich über Fensterbank und Fußboden. Mühevolles Einsammeln und wieder eintopfen zeigten leider ziemliche Spuren an der Pflanze. Die gerade abgeblühte Pflanze machte braune Blätter und einige mussten sogar ab. Dann kam Seramis. Ich war dabei und als erstes durfte das Problemkindchen in Orchideen-Seramis. Begünstigt hat das ganze der Mondstand, der ein Umtopfen befürwortete. Also ran: rin in Seramis. Und was soll man sagen => die Orchidee bekommt nach sage und schreibe 6 Wochen (nach alter Blüte) einen neuen Blütenstengel. Da steht sie gerade mal kanpp 4 Wochen auf Seramis und schon erklärt sie sich voll und ganz damit einverstanden. Danke an Seramis für schnellere Blüten.
Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Pflanzen lieben Seramis

Übermittelt von User: Miezy

Nun ist es schon einen Monat her als ich meine 4 Orchideen und 3 Zimmerpflanzen auf Seramis umgestellt habe. Ich hatte bisher nicht unbedingt den grünen Daumen. Gerade meine Orchideen und ich standen auf Kriegsfuß. Doch seit einigen Tagen tragen meine Orchideen neue Blüten. Dies ist ein großes Erfolgserlebnis. Auch mein Flaschenbaum, den ich vor einem Jahr aus einem Pflanzenmarkt vor dem Sterben gerettet habe, fängt an zu blühen und die Blätter wachsen nach und nach wieder. Ich bin so glücklich und werde jedem Seramis weiterempfehlen.

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein toller Erfolg!

Übermittelt von User: Raoul701

Grundsätzlich haben sich die Pflanzen mit Seramis super entwickelt. Zwei Sachen möchte ich aber besonders hervorheben:

Meine Orchidee, die ganz lange nur Blätter hatte und sich auch nichts tat, habe ich in Seramis Orchideenerde umgetopft – und was soll ich sagen: Aktuell hat sie DREI Blütentriebe!!! Super – ich werde allen von diesem tollen Erfolg berichten.

Das Andere, was ich hervorheben möchte: Ich habe zwei Schmucklilien für draußen. Eine sah super aus, und die andere hat ein bißchen vor sich hin gekröpelt…. Schlaffe Blätter, teilw. schon runzelig. Ich habe sie mit Seramis Nahrung für Grünpflanzen gedüngt. Nach zwei Tagen hat sie sich erholt. Die Blätter sehen kraftvoll aus und wachsen tut sie jetzt auf. Wenn sie so weitermacht, hat sie ihre Schwester bald eingeholt. Ach ne, geht ja nicht, ich werde ja die zweite jetzt auch mit Seramis füttern ;-)))

Veröffentlicht unter Langzeit-Berichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar