Orchideen wachsen und gedeihen nach der Rettung durch Seramis

Übermittelt durch User: stocker

Ich habe im Frühjahr von einer Kollegin eine Orchidee geschenkt bekommen, die bei ihr zu Hause nicht wachsen wollte. Ich habe die Pflanze dann gleich im Seramis Orchidee-Granulat umgetopft und an einen sonnigen Ort in meinem Büro gestellt. Nach 2 Wochen habe ich sie noch gedüngt und regelmäßig gegossen.  Nach ca. 6 Wochen bildete sich dann ein Blütenstengel, aus dem 3 Wochen später schöne kräftige Blüten entstanden sind.  Meine Kollegen haben mich gefragt, wie ich das geschafft habe und waren total begeistert. Daraufhin sind 2 Kollegen gleich in den nächstgelegenen Supermarkt gefahren, um dieses Granulat ebenfalls zu kaufen.
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar