SERAMIS bringt Pflanzen zum Strahlen

Übermittelt von User: Urmel72

Jetzt ist schon wieder eine ganze Weile vergangen und ich kann nichts Negatives an Seramis finden. Die Pflanzen strahlen auch weiterhin mit grüner Vitalität.
Eine Erfahrung möchte ich aber besonders hervorheben. Eine meiner Orchideen, die jetzt schon sehr lange eine „Ruhephase“ hatte, bekommt jetzt einen neuen Blütenstängel. Ich freue mich sehr darüber.
Das absolute Highlight ist aber eine kleine zarte „Mini-Orchidee“, die ich aus einem Baumarkt vor dem sicheren Tod gerettet habe.
5109_1_1344349727_Urmel72_Seramis25
Als ich sie sah, hatte ich so ein großes Mitleid mit ihr, obwohl ich nicht mehr viel Hoffnung hatte, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Die Blüten waren alle verblüht und hingen welk herunter, die Blätter hingen schlapp herab – sie sah wirklich schlimm aus. Sie war auf 1 Euro heruntergesetzt, so dass ich dachte, zu verlieren habe ich nichts. Ich habe sie aufgepäppelt, natürlich mit Seramis.
5109_1_1344349727_Urmel72_Seramis24

Ich wollte es erst gar nicht glauben, aber sie hat sich tatsächlich erholt. Ich hätte vor Glück schreien können, ehrlich! Ich bin so stolz! Und als wollte sie sich für die Mühe und Geduld bedanken, bekommt sie jetzt auch einen Blütenstängel. Zart, aber wunderschön. Sie steht momentan in der Küche an einem hellen Plätzchen, wo ich sie ständig unter „Beobachtung“ habe. Aber ein Sorgenkind ist sie nicht mehr. Ich habe extra ein Foto beigefügt. Selbst meine Mutter sagte noch zu mir, dass sie niemals gedacht hätte, dass aus diesem armen Pflänzchen noch mal etwas wird. Glück kann manchmal so winzig sein, aber dennoch einfach riesig! 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf SERAMIS bringt Pflanzen zum Strahlen

  1. Hasimaus sagt:

    Ja Glückwunsch,sie sehen wirklich toll aus.

  2. hoppelkruemel sagt:

    Hallo Urmel72,
    dem kann ich nur zustimmen!!!
    auch ich habe ein „Krankenzimmer“ für besonders „hoffnungslose Baumarktfälle“ die ich vor der „Tonne“ für wenig Geld gerettet habe. Natürlich sind diese von mir auch als erstes in SERAMIS gesetzt worden. Die meisten haben sich in kürzester Zeit erholt und zwei stehen mittlererweile wieder kurz vor der Blüte (bin ja mal gespannt in welcher Farbe sie blühen werden, da ich sie alle ohne Blüte bekommen habe). 🙂 😉 🙂

Schreibe einen Kommentar