Nach kurzem “Hängerchen” gehts nun steil bergauf

Übermittelt durch User: Brunswik

Also ich bin erstaunt. Nach dem Umtopfen sah es aus als ob die Pflänzchen uns alle eingehen. Blätter die nur so hingen. Sah aus als ob sie vertrockneten… Nach nun knapp 2 Monaten, wachsen und gedeihen die Pflanzen wesentlich besser als mit normaler “ ERDE „. Mich hat es echt von den Socken gehauen, da nun der Wachstum meiner Pflanzen schneller und kräftiger voran geht. Gleiches ist das Gießverhalten verändert worden… Je nach Lage kann ich zwischen 4-10 Tagen erst wieder Wasser den Pflanzen zuführen. Da das Substrat dieses so lange speichert. Bin nun ein zufriedener User von Seramis!
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar