Herzens-Orchideen während der Blüte umtopfen-geht das?

Übermittelt von User: Contadora

Hier habe ich das Umtopfen von zwei Orchideen festgehalten, die schon etwas älter sind, an denen mein Herz jedoch sehr hängt. Es waren Geschenke, und wenn sie denn mal blühen, sind die Farben wunderschön. Leider hatten sie lange keine Blüte mehr. Die 2. Orchidee zeigt jetzt aber erste Ansätze einer Blüte. Im Topf befand sich fast nur noch Wurzelwerk, welches ich zurück geschnitten habe. Dann habe ich die Orchideen in Seramis eingepflanzt, die Blätter gereinigt und mit dem Spay ( Blattpflege ) besprüht. Ich hatte das Gefühl, dass tat den Blättern sehr gut. Frisch eingepflanzt sehen die Orchideen schon irgendwie besser aus. Ich habe sie auch gleich mit dem Spezialkonzentrat für Orchideen gegossen und bin jetzt sehr hoffnungsvoll und gespannt auf die weitere Entwicklung der Pflanzen.

 

5109_1_1335774655_Contadora_CIMG1975-whisp 5109_1_1335774655_Contadora_CIMG1978-whisp

Gestern war ich zur Geburtstagsfeier meiner Freundin eingeladen und traf dort auch weitere Freunde und Bekannte. Ich erzählte vom Seramis Test bei Whispers und verteilte Brochüren. Es kamen Fragen dazu auf, die ich dank meinem durch den Test erworbenen Wissens beantworten konnte, z.Bs.: “ Wie topfe ich um?“  oder: „Wie wirkt Seramis?“  Es entstand ein längeres interessantes Gespräch in der Gruppe. Manche Leute haben Angst, Orchideen umzutopfen, die gerade blühen. Meine Frage hierzu wäre, ist das zu empfehlen oder eher nicht? Es ist ja für die Pflanze doch eine Umgewöhnung. Ich konnte diese Frage nicht eindeutig beantworten und würde mich über einen Rat freuen, den ich weiter geben kann. Vielen Dank und viele Grüße Contadora 

Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Herzens-Orchideen während der Blüte umtopfen-geht das?

  1. Contadora sagt:

    Danke für die zahlreichen Tipps. 🙂

Schreibe einen Kommentar