Die Landfrauen lernten Seramis kennen

Übermittelt von User: Wiener

Hallo, bei dem schönen Wetter hatte ich heute ein paar Freundinnen aus dem Landfrauenkreis zu mir eingeladen. Fünf von ihnen waren gekommen, und hatten leckere Dinge mitgebracht. Unsere Männer wurden auf den Tennisplatz ausquartiert. Ich wollte meinen Landfrauen die SERAMIS-Produkte näher bringen. Dazu hatte ich alle Produkte auf meinen Servierwagen gestellt. Es kam gut an, daß man hier gleich alles lesen und natürlich auch fühlen konnte. Tamara, Ulla und Mareike kennen SERAMIS schon. Tamara benutzt SERAMIS bei ihren Orchideen – das gesamte Produktpaket. Sie ist sehr zufrieden damit. Sie meint, daß ihre Pflanzen schon einiges an neuen Blüten dank SERAMIS bekommen hätten. Auch Ulla benutzt die SERAMIS-Produkte für Orchideen. Allerdings war ihr das vitalisierende Blattspray neu. Dazu meinte sie, daß sie es sich beim nächsten Einkauf gleich mitnehmen will. Schließlich sollen ihre Orchideen mit dem Besten versorgt werden. Mareike benutzt das SERAMIS Ton-Granulat. Allerdings benutzt sie hier den Dünger von ALDI. Ihren Pflanzen ginge es gut. Jetzt wo sie die Dünger sah, meinte sie – es wäre vielleicht doch besser den speziellen Dünger zu verwenden. Da stimmte ich ihr sofort zu. Silke und Svena kannten SERAMIS noch nicht, waren aber sehr interessiert. Sie haben beide sehr moderne Wohnungen mit viel Glas. Da dürfen Orchideen nicht fehlen, meinte Svenja. Sie hielt bis jetzt die Pflege ihrer Orchideen immer für  sehr problematisch. Da habe ich ihr versprochen, daß mit den SERAMIS-Produkten die Probleme der Vergangenheit angehören. Da haben mir Tamara und Ulla sofort beigepflichtet. Abschließend habe ich ihnen erzählt, daß ich durch meine Arbeit mit SERAMIS gelernt hätte, wie schön es ist seine Orchideen richtig zu pflegen
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar