Zimmertanne- die Erste

Übermittelt von User: Himmelstaube

So heute ist nun der große Tag gekommen, wo ich mein persönliches Langzeitprojekt starte.

Ich werde heute meine Zimmertanne in Seramis umtopfen, obwohl ich sehr unsicher bin und auch skeptisch, da Seramis zwar für Grünpflanzen gedacht ist, aber wohl eher für Blattpflanzen und eine Blattpflanze ist die Zimmertanne wohl wirklich nicht.

Daher habe ich am Dienstag bei Seramis angerufen und habe lieber mal nachgefragt wie das aussieht ob ich auch eine Zimmertanne in Seramis umtopfen kann. Die Antwort am Telefon:“ Eigentlich könne alle Pflanze in Seramis getopft werden“ ich fragte dann noch unsicherer geworden nach was eigentlich heißt, naja bei Zimmertanne wusste sie es auch nicht wirklich, versprach mir aber es weiter zu leiten und das ich schnell per Mail informiert werde.

Unsere Zimmertanne ist mein kleiner Liebling unter unseren Zimmerpflanzen, da ich sie vor 4 Jahren von meinem Freund geschenkt bekommen habe, damals war sie noch ganz klein. Mittlerweile misst sie 110 cm ( ohne Topf) und hat an der breitesten Stelle einen Durchmesser von 50 cm.

Jetzt wird sie in einen größeren Topf gepflanzt mit Seramis. Mmmhh, aber was ist mit der Vitalnahrung für Grünpflanzen, kann ich die denn für die Zimmertanne nehmen? Ich denke darüber noch ein bisschen nach und werde dann beim nächsten Bericht schreiben wie ich mich entschieden habe.

Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar