Wieder zum Leben erweckt

Übermittelt von User: Solitary

5109_1_1335026311_Solitary_Orchidee unter der ErdeEinige Pflänzchen habe ich auch sofort nach Erhalt des Pakets umgetopft. Darunter auch eine etwas altersschwache Orchidee, die trotz Pflege die Blätter hängen lies und nicht mehr wirklich gedeihen wollte. Nach zwei Wochen tat sich nicht wirklich viel und ich wunderte mich auch schon darüber, warum denn die Wurzeln trotz Wasser und Düngen ausdörren.  Okay, dachte ich mir heute Morgen, dann muss ich sie wohl schweren Herzens entsorgen. Ich habe also vorsichtig das Orchideensubstrat beseitigt und schaut mal auf das Bild was dann zum Vorschein kam!  So etwas hatte ich noch nie, dass eine Orchidee unter der Erde/Substrat wächst! Also mich verblüfft das schon irgendwie, da ich immer dachte das Orchideen auch Licht zum wachsen benötigen, aber dieser kleine Ableger war wirklich völlig unter dem Substrat verborgen. Nun darf er am
Licht weiterwachsen und ich hoffe, er nimmt mir das nicht übel!
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar