Von Einem zum Anderen

Übermittelt von User: silbersandmaus

5109_1_1334509480_silbersandmaus_IMG_4990
Heute Mittag kam eine Nachbarin an unsere Türe und fragte nach Backpulver. Ich bat sie herein und entschuldigte mich gleich für das „Chaos“ in der Küche. Wir topften um!!! Sie schaute sehr interessiert zu, wie ich die Pflanzen neu eintopfte und fragte, was das rote Zeug sei, was ich da rein schütte und wo die Blumenerde hin komme. Ich berichtete ihr von dem Projekt und erklärte ihr, dass es SERAMIS Tongranulat sei und dass dadurch die Pflanze besser mit Sauerstoff versorgt werde, weil es nicht zusammensackt wie Erde. Außerdem gäbe es dazu so praktische Gießanzeiger, die immer „melden“, wenn die Pflanze Wasser braucht. Und da ich meine Canna Indica (indisches Blumenrohr) öfter beim Gießen vergesse, sei es die Erste, die jetzt Seramis bekäme. Sie erzählte, dass bei ihr selbst Kakteen eingehen würden, da sie entweder zu viel oder zu wenig gießen würde. Und Seramis hätte sie schon mal gehört, könne aber nicht wirklich was damit anfangen. Da hatte ich DIE Idee. Ich bat sie, noch einen Moment zu warten, ging auf den Balkon, holte Töpfe, eine Packung Seramis, Gießanzeiger, machte ihr ein paar Ableger ab, ging wieder zu ihr, drückte ihr alles mit Tüte in die Hand, legte noch den Seramis Vorteilscoupon dazu und wünschte ihr viel Erfolg. Sie schaute verwundert und fragend. Ich lächelte sie an und sagte: Also, wenn es damit nicht funktionieren sollte, dann weiß ich auch keinen Rat mehr. Dann lachten wir.  Sie verabschiedete sich, ich gab ihr noch schnell das Backpulver, dass wir beide beinahe vergessen hatten und ich widmete mich wieder meinen Pflanzen.  Ich bin echt gespannt, wie es bei ihr läuft und ob ich bald die schönen Pflänzchen an ihrem Fenster bewundern kann.
5109_1_1334509480_silbersandmaus_IMG_5025
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Von Einem zum Anderen

  1. Kirsten-22 sagt:

    Ich war begeistert von den Paket, deren Inhalt. Ich habe etwas meiner Freundin und meiner Mutter weiter gegeben. Wir topften unsere Pflanzen um und siehe da, nach einer Weile stellten wir fest, wie unsere Pflanzen gedeihen. Voher habe ich es anders gemacht. Wir sind so begeistert, das wir bei den Produkt bleiben, weiter kaufen und verwenden werden. Vielen Dank , das ich an diesen Projekt teilnehmen
    durfte. Es macht sehr viel Spass und man lernt dazu.

Schreibe einen Kommentar