‘Schätzchen’ kommen in neue Töpfe

Übermittelt von User: Yengris

Vorher:

Meine Orchideen haben leider über den Winter sehr gelitten, die Heizungsluft tat ihnen nicht wirklich gut und die leider kaum vorhandene Freizeit und damit wenig Pflege tat ein übriges um sie etwas kümmern zu lassen. So kam der Aufruf von Seramis gerade recht und die Schätzchen bekamen endlich ihre neuen Töpfe.

Ein kleines Ranunkel hatte ich noch am Küchenfenster, das habe ich direkt mit Umgetopft und nachdem Hortensienpflege im Paket war, gleich eine Zimmer-Hortensie gekauft .-)

5109_1_1335520854_Yengris_DSCI0005

Umtopf:

Das Umtopfen ging nach der Anleitung sehr einfach, wir waren dazu im Garten, das einzig Aufwändige waren eigentlich die Fotos und bei der Sonne überhaupt vernünftige Bilder hinzubekommen.

Entwicklung:

Zur Langzeitwirkung muss ich leider sagen, dass das Ranunkel die Umtopfaktion gar nicht überstanden hat. Schon 3 Tage nachher waren die Blüten abgefallen, Die Hortensie freut sich ihres Daseins und ganz begeistert bin ich von den Orchideen. Sie strahlen förmlich, die Blätter glänzen, die Blüten sehen frisch aus und strotzen vor Saft (vorher hatte man manchmal den Eindruck, sie seien ledrig bzw wie nasses Papier)

Abschluss:

Für andere Zimmerpflanzen werde ich Seramis vermutlich nicht weiter nutzen, aber auf jeden Fall kaufe ich es nach für Orchideen.

Die übrigen Packungen bzw Reste vom Umtopfen haben sich meine Nachbarinnen geholt, da sind die Rückmeldungen bisher auch durchweg positiv.

Gutscheine und Infoheftchen sind auf Arbeit und in der Nachbarschaft verteilt, da weiss ich bisher von 4 Mädels, dass sie sich Seramis mit dem Coupon gekauft haben und vom Umtopfen begeistert (schnell, sauber, erfolgreich) sind.

5109_1_1335520854_Yengris_DSCI0025
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Comments Closed

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.