Orchideen-Umtopftag

Übermittelt von User: cbschnuddel

Orchideen-Umtopftag

So nun war es letzte Woche Samstag (7.4.12) so weit und meine Orchideen wurden umgetopft. Da habe ich schon seit sehr sehr langer Zeit nicht mehr getan und viele haben es auch bitter nötig. Ein oder zwei meiner Orchideen ging es auch schon nicht mehr ganz so gut und beim Umtopfen habe ich dann bemerkt das sie nur noch aus Luftwurzeln bestand und die Hauptwurzeln abgestorben sind. Nun möchte ich euch näher erzählen, welche Erfahrungen ich denn beim Umtopfen so gesammelt habe.

Ich sammelte meine Orchideen zusammen und begann sie erstmal vorsichtig aus ihren Töpfen zu holen. Als nächstes entfernte ich die alten abgestorbenen Wurzeln. Dann setzte ich die Orchideen zurück in die Töpfe und gab das Seramis Orchideen-Substrat vorsichtig dazu. Dabei klopfte ich immer wieder sachte gegen den Topf, damit sich das Substrat sanft um die ganzen Wurzeln verteilte. Anschließend hab ich die Orchideen unter Zugabe des Orchideen-Düngers getaucht in lauwarmen Wasser, so wie ich das sonst auch einmal wöchentlich tue. Ganz zuletzt behandelte ich dann mit dem Blattspray noch die Blätter der Orchideen für einen wunderschönen Glanz.

Nach einer Woche kann ich sagen das die Umtopfaktion den Orchideen auf gar keinen Fall geschadet hat. Ich habe früher bei der Verwendung von anderem Orchideensubstrat leider schon die Erfahrung machen müssen, dass die Orchideen mir das Umtopfen schon nach einer Woche übelnahmen. Bei Seramis ist das jedoch völlig anders. Meine Orchideen stehen wie eine „Eins“ und glänzen dank dem Blattspray so doll,wie schon lange nicht mehr. Alles in allem war ich noch nie zuvor so zufrieden mit einem Pflanzensubstrat und habe schon vielen meiner Freunde davon berichtet und ihnen auch ein Päckchen davon gegeben.Dank des Granulats im Orchideensubstrat hält sich auch die Feuchtigkeit darin viel besser und das Wasser sickert nicht nur einfach durch den Topf durch. Desweiteren sind die Wurzeln durch das Substrat nicht so eingeengt wie bei anderen Marken von Substraten. Ich werde euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, was die weitere Entwicklung meiner Orchideen betrifft.

Viele liebe Grüße und Viel Spaß beim Umtopfen wünscht euch cbschnuddel

Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Comments Closed

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.