Nur von Luft und Liebe…

Übermittelt von User: zeldys

Nur von Luft und Liebe kann eine Orchidee nicht leben. Doch, meint meine Schwiegermutter, sind Orchideen ja schließlich Schmarotzer-Pflanzen, die muss man nicht umtopfen. Naja, bei ihren vier sah es eher traurig aus. Kaum Granulat und auch fast keine Wurzeln mehr, nur einige Luftwurzeln. Beschwert sich aber, dass die nie blühen, wie denn auch. Mit Engelszungen habe ich es versucht. „Du musst es ja nicht selbst machen und ich mach danach auch alles wieder sauber.“ Nix zu machen. Zum Glück kam aber noch ihre Tochter zu Besuch. Deren erste Worte: „Schau mal, Schatz, Seramis gibt es auch für Orchideen. DAS WILL ICH AUCH HABEN!” Sie hat selbst viele Orchideen und kennt sich damit aus. Und schon wurde fröhlich umgetopft. Die beiden anderen Säcke und einen Flyer hab ich ihr dann gleich mitgegeben, da hat sie sich sehr gefreut. So, Rückruf bei Schwiegermutter: die Orchideen sehen viel fitter aus, die Blätter hängen nicht mehr kraftlos herunter. Wir werden beobachten und wieder berichten.
5109_1_1334924512_zeldys_vorher_15109_1_1334924512_zeldys_vorher_2
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar