Nur ein paar Minuten

Übermittelt von User: Sunny:-)

Gestern haben wir zum ersten Mal unsere Seramis Testprodukte verwendet 🙂 Unsere immergrüne Zimmerpflanze war eindeutig zu groß für ihren Topf geworden, sodass wir sie in ihren Übertopf umtopfen wollten, in dem sie viel mehr Platz für ihr Wurzelwachstum hat. Nachdem wir alle nötigen Utensilien herangeschafft hatten, schlugen wir fix die Umtopfanleitung auf und los ging´s. Zunächst stellten wir den neuen Topf bereit und füllten ihn nach Anleitung zu etwa einem Drittel mit den Seramis Tonkügelchen. Danach nahmen wir die Pflanze aus ihrem alten Topf und schüttelten vorsichtig die überschüssige Erde ab, jedoch war der Ballen der Pflanze inzwischen so sehr verwurzelt, dass wir kaum Erde abnehmen konnten, ohne die Wurzeln beschädigen zu müssen, sodass der Großteil der alten Erde direkt mit umgetopft werden musste. Danach setzten wir die Pflanze in den neuen Topf und füllten diesen mit den restlichen Seramis Tonkügelchen auf, die zum Glück gerade so gereicht haben, um den Topf bis etwa ein paar Zentimeter über dem alten Ballen aufzufüllen. Zuletzt wurde noch der Gießanzeiger in den Ballen gesteckt und wir mischten etwa einen Liter Wasser mit 5ml der Vitalnahrung, um darauf die Pflanze zu gießen. Das Ganze hat nicht mehr als ein paar wenige Minuten in Anspruch genommen, was uns sehr überraschte und wir als wirklich positiv empfanden. Zuletzt hatten wir dadurch noch genügend Zeit um den Großteil der Blätter der Pflanze etwas zu entstauben und um etwas später beobachten zu können, wie sich die Gießanzeige bereits blau färbte. Die Pflanze ist in den letzten Monaten nicht mehr gewachsen und hat keine neuen Triebe entwickelt, so dass wir uns vor ca. zwei Wochen eine Glühbirne anschafften, die Sonnenlicht imitiert, da nicht viel natürliches Licht in das Zimmer fällt. Täglich bekommt die Pflanze nun etwa eine Stunde des unnatürlichen Sonnenlichts ab und obwohl wir letzte Woche nicht Zuhause waren, um die Lampe täglich an zu machen, zeigt sich inzwischen schon ein starkes und jahrelang nicht gezeigtes Neublattwachstum, was uns natürlich sehr gefreut aber auch über die starke Wirkung der Lampe überrascht hat 🙂 Wir hoffen nun natürlich, dass die Pflanze weiterhin ein noch stärkeres Wachstum zeigt, da sie nun in dem neuen Topf viel mehr Platz hat und wir zudem nicht mehr nach Gefühl gießen müssen, sondern uns nach der Gießanzeige richten können, damit die Pflanze genügend, aber nicht zu viel Wasser bekommt. Da sie recht robust ist, denken wir, dass sie das Umtopfen schnell überstanden haben wird und wir sind sehr gespannt, ob das Umtopfen und die Vitalnahrung ihre Wirkung zeigen werden, da wir die Pflanze bisher noch nie gedüngt haben. Ob sich unsere Erwartungen bestätigen und wir die Seramisprodukte weiterempfehlen können, wird sich also in den nächsten Wochen zeigen und natürlich werde ich berichten, wie sich die Pflege und das Wachstum der Pflanze weiterentwickelt :-).
5109_1_1334559091_Sunny -)_Foto22615109_1_1334559091_Sunny -)_Foto22675109_1_1334559091_Sunny -)_Foto22775109_1_1334559091_Sunny -)_Foto2269
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar