Nicht nur die Pflanzen sind umgezogen!

Übermittelt von User: kathastern

5109_1_1333995024_kathastern_4 5109_1_1333995024_kathastern_5 5109_1_1333995024_kathastern_85109_1_1333995024_kathastern_9
Gestern war es nun soweit meine Freundin ist in ihre neue Wohnung umgezogen. Alle unsere Freunde haben tatkräftig mit angepackt. Als alles im neuen Heim angekommen war, fing ich an mich um ihre 5 Pflanzen zu kümmern. Die hatten das Wellnessprogramm regelrecht verdient. Die Erde ihrer Pflanzen war so was von ausgetrocknet, dass ich Probleme hatte sie aus ihren Töpfen zu kriegen. Aber zum Glück waren ja noch andere Umzugshelfer da, die ganz interessiert schauten, was ich denn da tat und mir schließlich halfen. Wir entfernten die überschüssige Erde und schnitten die schlechten Wurzeln ab. Anschließend topften wir sie in Seramis Tongranulat ein. Ich hatte noch einen großen Gießanzeiger übrig, so dass ich ihn meiner Freundin schenkte. Sie muss sich jetzt nur noch 3 kleine für ihre restlichen Pflanzen kaufen. Nun war ihre Orchidee an der Reihe. Sie hatte sie auf meinen Rat hin schon einmal umgetopft. Einerseits war ich begeistert, denn sie hatte sogar Orchideensubstrat von Seramis benutzt, obwohl ich es bis zu dieser Aktion auch nicht kannte. Meine Freundin meinte nur, dass sie nur das Beste für ihre Orchidee wollte. Andererseits sah ihre Orchidee auch nicht ganz so gut aus. Aber mit ein paar Handgriffen wurde sie wieder richtig in ihren Topf gesetzt. Zum Schluss habe ich noch alle Pflanzen mit dem entsprechenden Dünger gegossen und die Blätter der Orchidee mit der vitalisierenden Blattpflege eingesprüht. Meine Freundin hat sich riesig gefreut und fand, dass die Pflanzen im Seramis sehr edel in ihrer neuen Wohnung wirken. Und ich glaube, dass sie mit dem Seramis Tongranulat und den Gießanzeigern nicht mehr so schnell ihre Pflanzen austrocknen lässt. An alle Helfer habe ich dann noch die restlichen Coupons verteilt. Alle freuten sich und fanden die Umtopfaktion sehr einfach. Einige wollen es sogar auch mal ausprobieren. Allen hat auch gefallen, dass auf den Coupons auch Umtopfanleitungen mit drauf standen. Eine andere Freundin sagte dann noch zu mir: „In 6 Wochen zeihe ich auch um. Kannst du dann auch vorbei kommen und dich um meine Pflanzen kümmern?“ Das brachte ein Lächeln auf meine Lippen und ich sagte: „Na klar.“
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar