“Meine Begeisterung kennt keine Grenzen”

Übermittelt von User: casanovaxy

5109_1_1335097237_casanovaxy_Meine Tiger Orchidee 001
Hallo an alle! 
Ich habe nun alle meine Zimmerpflanzen in Seramis (Granulat und Spezialerde für Orchideen ) eingepflanzt.  Jede Pflanze hat das Umtopfen gut überstanden, im Gegenteil habe festgestellt, dass sie sich wohl fühlen. Da sieht man an den Blättern, dem Wuchs & den Blüten. Das Gießen ist jetzt auch viel leichter geworden. Das Wasser speichert sich viel länger & ich habe mehr Zeit mich mit meinen Pflanzen zu unterhalten!   Wie waren meine Pflanzen vor dem Umtopfen?  Nun ja, ich habe zwar nicht viel gegossen, merkte aber etwas fehlt ihnen, die Blätter lasch, die Erde war auch nicht mehr das was es sein sollte, sah nicht mehr frisch aus, die Blüten wollten sich nicht so recht entfalten.    Das Umtopfen von Granulat:  Ich habe eine Wüstenblume die ich von der Erde entfernte (stellte auch fest, dass dies bereit sehr notwendig war) ich ersetzt die Erde mit Granulat & stellte nach einigen Wochen fest, dass sich die Pflanze wirklich wohl fühlt im Granulat. Der Stamm war fester als vorher, die kleinen Blätter sahen saftiger aus & sogar kleine Knospen haben sich gebildet. Sie kommt zum Blühen, was für eine Freude. Meine Wüstenblume braucht viel Wasser, mit der alten Erde musste ich feststellen, dass sie immer nasse Füße bzw. Wurzeln hatte, dies ist nun mit dem Granulat nicht mehr so. Das Granulat speichert das Wasser viel viel länger, die Pflanze sieht zwar trocken aus, sie ist es aber nicht. Das häufige Gießen entfällt auch. Keine Staunässe mehr & vor allem keine unangenehme Gerüche aus der Erde (verfaultes) oder so!   Meine Orchideen haben das Umtopfen auch sehr gut verkraftet. Ich ging auch sehr liebevoll mit ihnen um. Die alte Erde musste dringend gewechselt werden & so bekamen sie das Spezialsubstrat für Orchideen. Ich sehe es ihnen an, dass es ihnen gut geht. Die Blätter sehen stark, grün, fett & saftig aus. Die Blüten vollkommen aufgeblüht & blühen länger als vorher. Die satten Farben der Blüten lässt erkennen, dass sie mir danken wegen der guten Erde. Das Blattspray für Orchideen ist das Beste, was ich bisher verwendet habe. Die Blätter danken es mir!  Auch muss ich noch hinzufügen, dass sich bereits neue Triebe aus dem Stamm gebildet haben, sollten die jetzigen Blüten verblüht sein, wird bereits ein neuer Trieb seine Knospen tragen & erneut blühen.  Vor dem Umtopfen hatte sie ganz lasche Blätter, statt ein sattes grün nur ein helles , lasch herunterhängendes Blatt. Alle Blätter haben sich gut erholt & stehen kraftvoll da.  Auch haben sich bereits neue Luftwurzeln gebildet, kräftig & voll Saft strecken sie sich in die Luft. Meine Begeisterung kennt keine Grenzen, auch all meine Freunde sind begeistert von Seramis. 
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar