Kreative Ostern mit Seramis

Übermittelt von User: Himmelstaube

Ich habe mich sehr gefreut das mein Seramis-Paket noch vor Ostern kam denn für meine Eltern hatte ich noch keine Osteridee. Aber Seramis hat mir geholfen. Ich habe mir ein großes Styroporei besorgt was innen hol war. Dann hab ich es angemalt und vorne drauf eine Topfpflanze gemalt. In einen Durchsichtigen Beutel machte ich dann Seramis rein und legte noch eines von den Broschüren dabei, ich habe dann noch eine selbstgebastelte Osterkarte mit den Worten: „Deinen Pflanzen zu liebe“ dazu getan. Man muss wissen meine Eltern haben keinen grünen Daumen, bisher haben die Zimmerpflanzen es immer geschafft einzugehen und meine Mama war darüber sehr traurig. Deshalb kam mir diese Idee. Nun war es endlich soweit Ostern war da und ich konnte meinen Eltern ihr Ei geben, die Überraschung war mir gelungen, das Gesicht von meiner Mama war begeistert und sie sagte: „Und du bist dir sicher, dass mir die Pflanzen jetzt besser gelingen?“ Ich sagte nur: „Komm, probier es aus!“ und lief schon los um eine Topfpflanze zu holen. Zusammen topften wir dann die Pflanze um und ich sagte ihr dann, „Am besten holst du dir nächste Woche noch einen Gießanzeiger und dann kann nichts mehr schief laufen“. Sie hat sich gestern dann nicht nur einen Gießanzeiger gekauft, sondern auch noch Granulat für die noch übriggebliebenen Topfpflanzen.
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kreative Ostern mit Seramis

  1. Mala sagt:

    Der Gießanzeiger…ich glaube, der eine bei mir funktioniert nicht, keine Ahnung….ich beobachte es weiter. Spätestens wenn die Blume vertrocknet ist, dann weiß ich dass er wirklich nicht funktioniert hat 😉

  2. Freelander sagt:

    Ich habe jetzt auch die ersten beiden Orchideen umgetopft. War ganz einfach, und nun warte ich, dass sich bei meinen Kümmerlingen was tut.
    Das Grünpflanzengranulat habe ich auch schon getestet, und drei befreundeten Familien empfohlen. Bei mir selbst und bei einer weiteren Familie ist das Hortensienpflegemittel im Test.

Schreibe einen Kommentar