Feste Blätter und kräftige Farben

Übermittelt von User: Kathagrabner

Ich habe das (riesen!) Seramis Paket bereits vor über einer Woche erhalten aber hatte leider keine Zeit es auszutesten. Am Mittwoch war es dann endlich soweit.

Ich habe 4 Orchideen (Phaleanopsis in Blüte, eine Mini-Phaleanopsis in Blüte, Malaien Blume in Blüte und noch eine ältere Phaleanopsis die seit über einem Jahr nicht mehr geblüht hat) in Seramis Orchideensubstrat umgetopft.
Ebenso einen Kaktus wie eine Aloe Vera in das „normale“ Seramis Substrat umgetopft. (An den Elefantenfuß, diverse Gräser, eine Bodendeckerrose sowie 2 Weihnachtssterne, die überlebt haben seit Weihnachten, habe ich mich noch nicht herangetraut). Bei meiner Orchidee, die seit über einem Jahr nicht mehr geblüht hat, waren fast alle Wurzeln vertrocknet, einzig und allein 2 waren noch in Ordnung. Also alles an Hand der ausführlichen Beschreibung (vielen Dank dafür!) abgeschnitten mit sauberer Rosenschere, und weiter ging es mit dem Umtopfen. Ich bin nur gespannt wie sie weiter wächst.

Bisher haben es alle Pflanzen gut überstanden, den Orchideen habe ich einen Tag „Verschnaufpause“ gegönnt und erst am Donnerstagabend gegossen und gedüngt. Die Aloe Vera hatte heute allerdings etwas weichere Blätter, mal sehen wie sie die nächsten Tage aussieht. Die alte, Orchidee, welche ich oben bereits erwähnt habe, hat aber seit heute (vielleicht bilde ich mir das auch ein) kräftigere Blätter bekommen. Also nicht wirklich fester (manchmal werden die Blätter von Orchideen doch so „wabbelig“ wenn sie Wasser benötigen), aber die Blätter haben sich etwas in Richtung licht aufgestellt und die Farbe ist etwas satter und sie glänzen mehr als vorher! Ich bin gespannt wie´s weiter geht.

5109_1_1334344224_Kathagrabner_IMG_04005109_1_1334344224_Kathagrabner_1
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Comments Closed

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.