Einfaches Umtopfen

Übermittelt von User: clare

Ich habe meiner Bekannten geholfen ihre Orchidee umzutopfen. Sie wusste nicht wie sie es machen sollte. Ein Tag vorher habe ich ihr gesagt sie soll nochmal gießen damit wir die Orchidee besser aus dem Topf bekommen. Am nächsten Tag war ich  bei ihr. Die Orchidee hatte faule Wurzeln; die haben wir abgeschnitten, in einen Topf mit ein bisschen Seramis gegeben die Höhe festgelegt und wieder aufgefüllt mit leichten Drehbewegung in den Topf gesetzt. Nochmal an den Topf geklopft damit das Seramis sich um die Wurzeln legen kann. Meine Bekannte war total begeistert, dass es so einfach geht.
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Einfaches Umtopfen

  1. Carla-Christa sagt:

    Hallo! Bin total begeistert wie meine Orchideen sich in 14 Tagen gemacht haben, die Pflanzen sind dunkelgrün und fühlen sich richtig fest und kräftig an. Meine Freundin rief an und sagte genau das gleiche, sie ist total begeistert und will jetzt noch mehr umstellen. Topfe noch weiter um und werde imer mutiger.

Schreibe einen Kommentar