Eine Ode an Seramis

Übermittelt von User: Ningira

Hilfe, es ist passiert!
Ich mit dem Seramisvirus infiziert!
Das erste Pflänzchen war winzig klein,
doch damit fing ich mir den Virus ein!
7,5 Liter  für Zimmerpflanzen, zum probieren da kann mir doch nichts passieren!
Denkste Puppe,
das war dem Virus völlig schnuppe!
3 Mal ging ich heute in den Laden rein!
„Die“ dachten schon, was mag mit „Der“ denn passiert sein?
Erst schleppte ich 15 Liter raus,
aber die 2 umgetopften Pflanzen sahen so viel besser aus!
Zum zweiten mal waren es 22,5 Liter an der Kasse dachte sie,
Oh “Die” schon wieder.
Ich topfte weiter um und düngte “scheen”
da sah ich noch welche ohne Seramis stehen! 
Es nützte alles nichts, ich musste noch mal los,
die Macht vom Virus war zu groß!
Ich kaufte noch mal 20 Liter ein,
das Regal im Geschäft war danach lupenrein.
Ich fragte an der Kasse nach:
„Wenn kriegen Sie denn wieder etwas rein?“
„Das wird wohl erst nächste Woche sein.“
Oh nein!
Bis 20 Uhr hab ich getopft, gedüngt, gemacht
und  ein tolles Resultat erbracht!

Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Eine Ode an Seramis

  1. sunny211282 sagt:

    Das Virus, ja das ist so ne Sache,
    Es gibt Dinge,die ich auch ständig mache…
    Mein Blumenladen um die Ecke,
    Fragte,ob ich was aushecke.
    Ständig neues Seramis kaufen,
    Zum Glück hab ich ein Auto und muss nicht laufen.
    Jetzt sind alle Pflanzen gut versorgt,
    Und meine Freundin hat sich auch schon was geborgt,
    Nur zum Berichte schreiben kam ich noch nicht,
    Daher schreib ich grad auch mal ein kleines Gedicht,…
    Aber wenn die neue Woche angebrochen,
    Schreib ich ihn,ganz doll versprochen!
    Euch allen dann noch ganz viel Spass,
    Denn Mit seramis sind unsere Lieblinge nicht mehr zu nass,
    Geht es den Pflanzen gut,geht es uns noch besser,
    daher ist hier der Club der Super-Tester!

  2. Narzisse sagt:

    Tolles Gedicht – ich bin auch total infiziert. Das macht viel mehr Spaß als mit Blumenerde. Und da ich meine Pflanzen fast immer ertränke, kommen mir die Gießanzeiger gerade recht.

  3. uschi43 sagt:

    Zu User „Ningira“,

    Der Virus steht bei mir im Raum,
    kann mich nicht wehren, glaub es kaum.
    Wird wohl die nächsten Tage zum Ausbruch kommen,
    bedeutet für meine Pflanzen reine Wonne!

Schreibe einen Kommentar