Eine Frage der Erde: Langzeitbericht

Übermittelt von User: Himmelstaube

Heute morgen war ich neugierig was denn die Projekte meiner Mädels machen, also bin ich los mit Zettel und Stifte und habe mir die Pflanzen angesehen. Bei den 3 Pflanzen von der Größe sah alles noch unverändert aus, aber als ich auf unseren Zettel genauer hinsah, entdeckte ich, dass sie bei der Pflanze mit Erde schon einmal gießen musste, die Pflanze im Orchideensubstrat sah gut aus, aber vom Gefühl her gedeiht die Pflanze im Seramistongranulat am Besten. Also schnell nachgemessen – die Daten waren unverändert – kein Größenzuwachs, kein Blattzuwachs, aber es war ja erst die erste Woche. So nun noch das Marmeladenglasexperiment der Jüngeren angesehen. Sie hatte ihre Pflanzen ja mit Folie und Gummi abgedeckt das sie die nicht gießen muss. Ich schaute ganz genau hin und maß nach, aber auch hier war alles unverändert. Hier ging es noch allen 3 Pflanzen gleich gut. So jetzt beginnt die 2. Woche, ich bin schon ganz gespannt ob am Ende der 2. Woche sichtbare Veränderungen aufgetreten sind.
Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar