Der Umtopfwahn steckt Nachbarn an

Übermittelt von User: siebensky

5109_1_1334601092_siebensky_DSC_0015_01
Gestern war es endlich soweit, nach dem ganzen Osterstress hieß es auch bei uns endlich Umtopfen. Unsere Orchideen wollten auch nicht mehr länger warten. 🙂 Zuerst wurde fleißig die Anleitung studiert um auch bloß nichts falsch zu machen, damit unsere geliebten Orchideen das Umtopfen auch gut überstehen. Mit viel Tatendrang und Energie begannen wir erst die Pflanzen aus den alten Töpfen zu lösen. Im Anschluss füllten wir die neuen Töpfe mit dem Seramis und gerade als wir die Pflanzen in ihr neues „Zuhause“ setzen wollten, klingelte es an der Türe. Es waren unsere Nachbarn, die gerade frisch aus dem Urlaub kamen und ihren Schlüssel abholen wollten,  wir baten sie herein. Sie sahen, dass wir im „Umtopfwahn“ waren und fragten gleich was wir den für eine Erde benutzen würden. Weil sie auch mit dem Gedanken spielen, auch Ihre Orchideen endlich mal umzutopfen. Wir zeigten Ihnen die Seramis Beutel und erzählten Ihnen von unserem Test, sichtlich begeistert drückten wir 2 Beutel und Gutscheine in die Hand wünschten ihnen viel Spaß bei ihrer geplanten Umtopfaktion.
Dieser Beitrag wurde unter Mundpropaganda-Berichte, Projekt-Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar