Brauche Hilfe mit meiner Orchidee!

Übermittelt von User: supaman77

5109_1_1334490805_supaman77_DSC_0130 Habe bereits alles umgetopft, nur leider war es fast ein bisschen zu wenig gewesen. Ich hatte mehrmals und auch sehr oft Probleme mit Fäulnis, Schimmel usw.,  obwohl ich nur einmal im Monat gieße. Jetzt hoffe ich dass sich meine Pflanzen erholen werden.  Bei dem Bild mit dem großen topf (Gummibaum) musste ich leider improvisieren da dass Granulat nicht gelangt hatte und ich ein Mix aus Orchideen- und dem Blumengranulat gemacht habe. Hoffe es macht nichts aus aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit diesem Projekt.   Nun werde ich mal abwarten müssen was aus meinen Pflanzen wird und hoffe sie haben alle die Umtopfaktion gut überstanden und gewöhnen sich sehr bald ans neue Granulat. War zwar ein bisschen Sauerei was ich veranstaltet habe aber “für einen Mann“ ist es gut gelungen :-). 

Es ist jetzt 2 Wochen her seit dem umtopfen und muss sagen es klappt soweit alles super. Die Pflanzen haben sich sehr gut entwickelt.  Nur hab ich ein riesen Problem und dabei geht es um meine Orchidee! Sie hat gelbe Blätter bekommen und ein Blütenzweig geht mir leider ein! Wenn einer einen Rat hat, bitte sofort melden! Es ist meine einzige Orchidee und möchte nicht, dass sie kaputt geht!  Ich habe noch ein anderes Wagnis gemacht und meinen Gummibaum in eine Mischung aus Orchideenmix und dem Granulat für normal Zimmerpflanzen gesetzt und hoffe es ist genauso als nur mit dem Granulat. Da mein Topf für den Gummibaum so groß war, dass das Granulat nicht gereicht hatte musste ich dieses Experiment wagen.

Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar