Bewertung: Gießanzeiger

Übermittelt von User: lahr2006

Hallo!

Ich habe Wasserstandsanzeiger in meinen Pflanzen von Seramis, diese kosten bei Amazon ab 2 Euro und gibt es für große und kleine Töpfe. Ich habe die für Töpfe bis 16 cm Höhe und sind die kleinen, reichen bisher aber bei mir völlig aus.Gerade im Sommer möchte ich nicht täglich meine Zimmerpflanzen gießen und habe mit diesem Anzeiger alles völlig im Blick. Diese gibt es im 2 er Pack zu kaufen und sind recht günstig finde ich.

SERAMIS Gießanzeiger, klein

Ich hatte schon einige solche Wasseranzeiger und war auch immer zufrieden damit, zuverlässig und leicht in der Anwendung. Ich habe seit Jahren unterschiedliche Grünpflanzen überall in der Wohnung stehen, mein grüner Daumen ist daher völlig okay. Wenn sie wachsen und man etwas größeres möchte, dann sollten diese umgetopft werden, dazu braucht man dann aber auch den Gießanzeiger für Töpfe bis 17 cm.

Aussehen

Der Gießanzeiger ist länglich, natürlich in grün gehalten und nicht weiter auffällig. In der Mitte des Anzeiger gibt es einen roten Balken der sich später nach dem gießen in blau einfärbt.

Anwendung

Den Gießanzeiger in die Nähe des Wurzelballen einstecken, aber bitte nicht die Wurzel der Pflanze durchstoßen, da diese sonst beschädigt wird und eingehen könnte. Dann die Pflanze einfach gießen und nach etwa 2 Stunden, färbt sich die Rote Anzeige langsam von unten nach oben in Blau ein. Nimmt das Blau von oben nach unten ab und wird wieder Rot- dann sollte die Pflanze gegossen werden.

Anzeige

Je nach Erde oder Granulat in den Pflanzen, dauert die Einfärbung im Display etwas, so bis zu 2 Stunden kann man schon rechnen und ist auch normal. Ich hatte meine gerade gegossen und nach etwa 15 Minuten fing es an sich Blau einzufärben. Schön von unten nach oben und war dann in etwa 2 Stunden- komplett blau eingefärbt. Das Einstecken geht recht einfach, ich habe es gut neben den Ballen positioniert und das Wasser wird exakt gefühlt vom Anzeiger. Wird das Wasser weniger und die Pflanzen durstiger, dann sinkt das Blau weiter nach unten und wird von oben her rot. Das Alarmzeichen zum gießen ist dann das komplett eingefärbte Display, es ist schön ersichtlich und auch zuverlässig. Zumindest bei mir gab es noch keinen Fehlalarm und konnte mich immer drauf verlassen. Ich finde es auch recht stabil, wird mit den Jahren nicht porös und auch das Display wird nicht blind. Die Anzeige ist immer recht zuverlässig.

Details

Der SERAMIS Gießanzeiger zeigt zuverlässig den Gießzeitpunkt bei Pflanzen in SERAMIS Ton-Granulat an. In den Wurzelballen gesteckt, wird die Feuchtigkeit dort gemessen, wo sie von der Pflanze aufgenommen wird.
Gießanzeiger klein: für Töpfe bis 16 cm Höhe

Fazit

Ein besserer Wasser Erinnerungs- Wecker gibt es kaum, man muss nicht immer an der Erde oder Granulat nachsehen ob diese trocken ist. Die Pflanze ertrinkt nicht im Wasser und muss auch nicht mehr dursten. Die Wurzel kann daher nicht austrocknen und man hat es immer im Blick. Diese sind stabil, günstig und einfach in der Anwendung. Ich gebe hier 5 Punkte dafür.

Dieser Beitrag wurde unter Langzeit-Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar